'._('einklappen').'
 

† Pleuromya elongata (Anodontophora (Myacites) elongata)

Pleuromya elongata

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Bivalvia  ⇒ Unterklasse: Heterodonta  ⇒ ohne Rang: Cardioni  ⇒ ohne Rang: Cardiidia  ⇒ ohne Rang: Cardiata  ⇒ Klade: Pholadiformii  ⇒ Überordnung: Pholadida  ⇒ Ordnung: Pholadoidea  ⇒ Überfamilie: Pleuromyoidea  ⇒ Familie: Pleuromyidae  ⇒ Gattung: Pleuromya

Taxo­no­mie Stufe

Art

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Schlotheim, 1822

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Pleuromya elongata

Rekombiniert von

wissenschaftlich

Anodontophora (Myacites) elongata

Schlotheim, 1822
Ref.: M. M. Ogilvie Gordon. 1927. Das Grödener-, Fassa- und Enneberggebiet in den Südtiroler Dolomiten: Geologische Beschreibung mit besonderer Berücksichtigung der Überschiebungserscheinungen. Teil III. Paläontologie. Abhandlungen der Geologischen Bundesanstal

wissenschaftlich

Myacites elongatus

Schlotheim, 1822
Ref.: I. Szente and A. Vörös. 2003. The Pelsonian Bivalvia Fauna of the Balaton Highland. The Pelsonian Substage on the Balaton Highland (Middle Triassic, Hungary) Geologica Hungarica, series Palaeontologica 55:123-137

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 247.2 Ma - Endalter: 66 Ma
65.5
85.8
99.6
130
144.5
161.2
171.6
189.6
203.6
249.7
Maastricht
Campan
Santon
Coniac
Turon
Cenoman
Alb
Apt
Barreme
Hauterive
Valangin
Berrias
Tithonium
Kimmeridgium
Oxfordium
Callovium
Bathonium
Bajocium
Aalenium
Toarcium
Pliensbachium
Sinemurium
Hettangium
Rhät
Nor
Karn
Ladin
Anis
Olenekium
Obere Kreide
Untere Kreide
Malm
Dogger
Lias
Obere Trias
Mittlere Trias
Untere Trias
Kreide
Jura
Trias

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: fakultativ mobil
Ernährungsweise:

Filtrierer (suspension feeder)

Zusammensetzung der Überreste:

Aragonit

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 31)

Fossilzuordnungen (0)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • I. Szente, 2003 - The Pelsonian Bivalvia Fauna of the Balaton Highland - The Pelsonian Substage on the Balaton Highland (Middle Triassic, Hungary) Geologica Hungarica, series Palaeontologica (55), 123-137 (book/book chapter, )
  • C. Neri, 1985 - New biostratigraphical data on uppermost Werfen Formation of western Dolomites (Trento, Italy) - Geologisch-Paläontologische Mitteilungen Innsbruck (14), 83-107 (journal article, English)