'._('einklappen').'
 

Cephalopoda

Weitere Funktionen

Bilder (5 Bilder gesamt)

Cephalopode unbestimmt
Aufrufe (Bild: 1351289970): 1834
Cephalopode unbestimmt

Brießnitzer Schichten, unt.Turon, Obere Kreide; Größe:13x10cm; Fundort: A17 Autobahn-Bau/ Dresden-Lockwitz/Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2012-10-27
Ammoniten-Teilstück (Mantelliceras?)
Aufrufe (Bild: 1366794824): 1718
Ammoniten-Teilstück (Mantelliceras?)

im Schluffsandstein; Größe:7,5cm breit; Fundort: Tunnelbau A-17/Roßthal/Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen/Deutschland

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2013-04-24
Bruchstück eines Ammoniten
Aufrufe (Bild: 1368972227): 1974
Bruchstück eines Ammoniten

äußere Windung; Größe: 11x10cm; Fundort: Ziegelei Lockwitz/Dresden/Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen/Deutschland

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2013-05-19
Cephalopoda
Aufrufe (Bild: 1375890225): 1608
Cephalopoda

Fundort: Marmorbruch Weißenburg; Bildausschnitt: 17 x 17 cm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2013-08-07
Cephaloden
Aufrufe (Bild: 1498760988): 346
Cephaloden

Größe: 9.3 x 3.9 x 2.7 cm, 7.7 x 4.2 x 2.8 cm und 5.7 x 3.2 x 3 cm; Fundort: Presque Isle Co., Michigan, USA

Copyright: Walter Kellogg
Beitrag: slugslayer 2017-06-29

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Cephalopoda / Cephalopoden / Kopffüßer

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca

Taxonomie Stufe

Klasse

Nächst niedrigere Stufe

Unterklasse: Actinoceratoidea Teichert et al., 1964

Unterklasse: Ammonoïdea Zittel, 1884

Ordnung: Aulacocerida Stolley, 1919

Unterklasse: Bactritoidea Shimanskiy, 1951

Unterklasse: Coleoidea Bather, 1888

Unterklasse: Endoceratoidea Teichert et al., 1964

Unterklasse: Nautiloidea Agassiz, 1847

Gattung: Scaptorrhynchus BELLARDI, 1871

Ordnung: Vampyromorphida PICKFORD, 1939

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Cuvier, 1797

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Cephalopoda

deutsch

Cephalopoden

deutsch

Kopffüßer

Ausführliche Beschreibung

Weitere Unterteilung


Eine neue Klassifizierung wurde von Zakharov (1996) vorgeschlagen

  • Unterklasse: Nautilomorphi (oder Nautiloda)

  • Unterklasse: Coleoidea

    • Superordnung: Michelinoceratoidea
    • Superordnung: Ascoceratoidea
    • Superordnung: Bactritoidea
    • Superordnung: Ammonoidea
    • Superordnung: Belemnoidea
    • Superordnung: Vampyromorphoidea
    • Superordnung: Decapodoidea

Bei der Klassifizierung der Cepalopoda ergaben sich in der Vergangenheit bis heute zahlreiche unterschiedliche Kriterien welche Eigenschaften bei der Klassifizierung heran gezogen wurden und werden. Dem entsprechend gibt es verschiedene Klassifizierungsmodelle, die der ein oder anderen Sicht Rechnung tragen. Wir zeigen hier nur einen kleinen Ausschnitt der Möglichkeiten.


Zu den fossilen Cephalopoden ( Kopffüßer) gehören u.a. Ammoniten, Belemniten, Ceratiten und Nautiliden. Zu den noch heuten lebenden Kopffüßern gehören u.a. Tintenfische, Octopus, Sepia sowie Nautilus (Perlboot).

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon