'._('einklappen').'
 

Euphyllites waehneri

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Euphyllites waehneri
Aufrufe (Bild: 1555191751): 78
Euphyllites waehneri

Euphyllites waehneri; Unterer Jura, Unteres Hettangium; FO: Karwendelgebirge, Tirol, AT

Copyright: hettangium.de
Beitrag: oliverOliver 2019-04-13
Fundstelle: Tirol / Österreich

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Cephalopoda  ⇒ Unterklasse: Ammonoïdea  ⇒ Ordnung: Ammonitida  ⇒ Überfamilie: Psiloceratoidea  ⇒ Familie: Psiloceratidae  ⇒ Gattung: Euphyllites

Taxo­no­mie Stufe

Art

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Lange, 1952

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Euphyllites waehneri

Ausführliche Beschreibung

Stufe: Unteres Hettangium

Beschreibung:

Auf den innersten sichtbaren 1-2 Windungen ist ein sehr kräftiges Knötchenstadium ausgebildet. Danach werden die Windungen glatt, die einzige Skulptur sind niedrige, unregelmäßige, sichelförmig nach vorn geneigte Anwachsstreifen. Der Steinkern weist auf den Windungen nach dem Knötchenstadium deutliche Einschnürungen auf. Charakteristisch ist der hochrechteckige Windungsquerschnitt mit deutlich abgeplatteten Flanken und halbkreisförmiger Externseite.
Als bemerkenswert ist noch die auffallend dicke Schale zu nennen.

Vergleiche:

Identisch in den Wuchsverhältnissen ist Euphyllites struckmanni, das jedoch kräftig berippt ist. Von allen anderen Ammoniten im unteren Hettangium ist E. waehneri durch die platten und glatten Flanken deutlich abzugrenzen.


(Beschreibung übernommen mit freundlicher Genehmigung von hettangium.de)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 2)

Fossilzuordnungen (0)