'._('einklappen').'
 

Gastropoda

Weitere Funktionen

Bilder (89 Bilder gesamt)

Undularia scalata
Aufrufe (Bild: 1404069778): 2208
Undularia scalata

die Schnecke Undularia scalata als 13 cm hohes Exemplar; Kalktagebau Deuna

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2014-06-29
Schnecke
Aufrufe (Bild: 1395733076): 2008
Schnecke

Schneckensteinkern mit Calzit-xx; Miozän, Unteres Badenium, Buchberg bei Mailberg, NÖ, 2014.

Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2014-03-25
Chalcedon-Schnecke
Aufrufe (Bild: 1452100460): 1412
Chalcedon-Schnecke

Größe: 32x18x17 mm; Fundort: Ad-Dakhla, Oued ed Dahab-Lagouira-Region, Westsahara

Copyright: Mingems
Beitrag: slugslayer 2016-01-06
Calcit, Schnecke
Aufrufe (Bild: 1427633463): 1406
Calcit, Schnecke

Größe: 35x17x17 mm; Fundort: Pusztavám, Kleingebiet Mór, Komitat Fejér, Ungarn

Copyright: Robert Vaňo
Beitrag: slugslayer 2015-03-29
Aporrhais substenoptera
Aufrufe (Bild: 1206382857): 5933
Aporrhais substenoptera

Santon, Oberkreide, Fundort: Emscherbruch

Sammlung: Grenzton
Copyright: Grenzton
Beitrag: Grenzton 2008-03-24
Schnecke aus Limonit
Aufrufe (Bild: 1231103536): 4275
Schnecke aus Limonit

schwarzer Jura. Wasseralfingen, Schwäbische Alb, Baden-Württemberg; B: 10 cm.

Sammlung: Slg.Päd.Hochschule Weingarten
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2009-01-04

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca

Taxonomie Stufe

Klasse

Nächst niedrigere Stufe

Ordnung: Bellerophontida Ulrich & Scofield, 1897

Unterklasse: Eogastropoda Ponder & Lindberg, 1996

Überfamilie: Helicoidea RAFINESQUE, 1815

Superfamilie: Littorinoidea Gray, 1840

Unterklasse: Neritimorpha GOLIKOV & STAROBOGATOV, 1975

Unterklasse: Opisthobranchia Milne-Edwards, 1848

Unterklasse: Orthogastropoda Ponder & Lindberg, 1996

Gattung: Pareuchelus Boettger, 1904

Gattung: Pileopsis Lamarck, 1822

Überfamilie: Planorboidea RAFINESQUE, 1815

Unterklasse: Prosobranchia Milne-Edwards, 1848

Gattung: Pseudokatosira

Gattung: Rhenotrochus

Superfamilie: Sequenzioidea Verril, 1884

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Cuvier, 1797

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Gastropoda

deutsch

Gastropoden

deutsch

Schnecken

englisch

Snails and Slugs

Ausführliche Beschreibung

Aus den noch napfartigen Urschnecken entwickelten sich mit der Zeit spiral- bis kegelförmige Gehäuse, die nicht (wie es bei den Koppfüßern zu sehen ist) durch Kammern unterteilt werden. Der Mund hat keine Kiefer ausgebildet, sondern eine typische Raspelzunge (Radula). Der Weichteilkörper wird in Kopf, Fuß und Eingeweidesack untergliedert. Gastropoden bieten unter den Weichtieren die größte Arteinvielfalt. Es gibt etwa 30.000 rezente und mindestens 15.000 fossile Arten.

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks

Literatur

  • Bouchet P. & Rocroi J.-P. (2005). Classification and nomenclator of gastropod families. Malacologia. 47(1-2): 1-397. ISBN 3-925919-72-4.

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon