'._('einklappen').'
 

† Hermanophyton

Hermanophyton

Weitere Funktionen

Bilder (5 Bilder gesamt)

Hermanophyton
Aufrufe (Bild: 1131037404): 649
Hermanophyton

Hermanophyton - 5 x 5,5 cm (Endstück); spätes Jura; East McElmo Creek, Montezuma County - Colorado / USA

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: Stefan 2005-11-03
Fundstelle: McElmo Creek / Montezuma Co. / Colorado / USA
Hermanophyton taylorii
Aufrufe (Bild: 1131037462): 733
Hermanophyton taylorii

Hermanophyton; später Jura; East McElmo Creek, Montezuma County - Colorado / USA; -9 x 10,5 cm

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: Stefan 2005-11-03
Fundstelle: McElmo Creek / Montezuma Co. / Colorado / USA
Hermanophyton
Aufrufe (Bild: 1131037317): 651
Hermanophyton

Hermanophyton; spätes Jura; East McElmo Creek, Montezuma County - Colorado / USA

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: Stefan 2005-11-03
Fundstelle: McElmo Creek / Montezuma Co. / Colorado / USA
Hermanophyton
Aufrufe (Bild: 1131037523): 690
Hermanophyton

Hermanophyton; Hermanophyton mit reichlich Mark; Fundort: unbekannt.

Sammlung: Bernd G
Copyright: Bernd G
Beitrag: Stefan 2005-11-03
Hermanophyton sp.
Aufrufe (Bild: 1546344713): 174
Hermanophyton sp. (SNr: 2777)

Hermanophyton sp. mit kleinen Teredinidae-Fraßgängen, Scheibe 5,5 x 6 cm (beidseitig poliert); Aachen-Fm, Santon, Oberkreide; FO: Sandgrube Bingeberg-Flög, Hauset / Belgien

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: oliverOliver 2019-01-01
Fundstelle: Bingeberg / Hauset / Raeren / Lüttich (Liege), Bezirk / Lüttich (Liège; Luik), Provinz / Belgien

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Plantae  ⇒ Unterreich: Viridaeplantae  ⇒ Infrareich: Streptophyta  ⇒ Stamm: Tracheophyta  ⇒ Unterstamm: Spermatophyta  ⇒ ohne Rang: Gymnospermae

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Arnold, 1962

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Hermanophyton

Ausführliche Beschreibung

Hermanophyton ist eine bis heute nicht eindeutig definierte Holzart (vermutlich Gymnosperme) und wurde früher für eine versteinerte Kletterpflanze gehalten (wahrscheinlich besteht eine Verwandtschaft zu Rhexoxylon).

Es gibt nur wenige, unergiebige Fundstellen und diese Versteinerungen sind durch ihre Seltenheit sehr begehrt und dementsprechend teuer, aber auch wissenschaftlich wertvoll.

Hermanophyton ist eine Pflanze die vor ca. 150 Mio. Jahren im Jura existierte. Der Stamm sieht aus als ob keilförmige Abschnitte um einen zentralen Markkern gruppiert wurden. Hermanophyton ist anders als alle bekannten Pflanzenarten. Informationen können nur Stück für Stück aus versteinerten Hölzern zusammen gestellt werden. Bisher wurden keine Blätter etc. gefunden, die weitere Aufschlüsse auf die Pflanze geben würden.

Einzigartig für Europa sind einige wenige Funde (angeblich bislang 3 Stück) aus der Aachener Oberkreide - alle anderen bekannten Fundstellen liegen in den USA (im Bereich der sogenannten "for corners area" - dem einzigen Punkt, an dem die 4 Bundesstaaten Arizona, Colorado, New Mexiko u. Utah aneinander treffen), und datieren jurassisch. Konkret sind sie der Morrison-Fm des späten Jura zuzuordnen.
Das heißt aber auch, dass die Gattung nicht, wie ursprünglich zu vermuten war, am Ende des Juras ausgestorben ist, sondern dass sie die gesamte Kreide hindurch (also mindestens bis zum Santonium) existierte, und vermutlich erst an der wende Kreide/Tertiär verschwand.
Es besteht also durchaus die Möglichkeit, dass Hermanophyton-Funde irgendwann auch in unterkreidezeitlichen Sedimenten auftauchen!
Ob die Gattung nur im heutigen Europa so lange überlebte, oder auch in Nordamerika, ist derzeit allerdings völlig unklar - ebenso, ob es auch jurassische Funde in Europa geben könnte.

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 145 Ma - Endalter: 145 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Jurassic
(Jura)
Upper/Late Jurassic
(Malm)
Tithonian
(Tithonium)
144.5
150.8

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Literatur

  • Tidwell, William D. & Ash, Sidney R. (1990): On the Upper Jurassic stem Hermanophyton and its species from Colorado and Utah, USA. Palaeontographica Abteilung B, Band 218, Lieferung 4-6 (1990), p. 77 - 92.
  • TIDWELL, W. D. (2002): Hermanophyton - eine rätselhafte Pflanze aus dem Jura. - In: DERNBACH, U. & TIDWELL, W. D. (Hrsg.), Geheimnisse versteinerter Pflanzen. Heppenheim (D'oro Verlag) 2002, 198-201.
  • KNOLL, H. (2016): Ein Hermanophyton-Fund aus der Aachener Oberkreide. (Kurzbericht) - FOSSILIEN 6: 6-8; Wiebelsheim.

im Forum

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 4)

Abteilung: Coniferophyta McLoughlin et al., 1995

Abteilung: Ginkgophyta Bessey, 1907

Abteilung: Gnetophyta Bessey, 1907

Abteilung: Pteridospermophyta Lapasha and Miller, 1985

Liste aktualisieren

Aktualität: 26. Jul 2021 - 20:55:04

Fossilzuordnungen (4)


 
 
Eukaryota (Domäne)

 
 
 
Plantae (Reich)

 
 
 
 
Viridaeplantae (Unterreich)

 
 
 
 
 
Streptophyta (Infrareich)

 
 
 
 
 
 
Tracheophyta (Stamm)

 
 
 
 
 
 
 
Spermatophyta (Unterstamm)

 
 
 
 
 
 
 
 
Gymnospermae (ohne Rang)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hermanophyton (Gattung)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren

Aktualität: 26. Jul 2021 - 20:55:04

Vorkommen (2)

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappenAktualität: 26. Jul 2021 - 20:55:03

Lokationen mit GPS-Informationen

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • H. N. Andrews, 1970 - Index of Generic Names of Fossil Plants, 1820-1965 - Geological Survey Bulletin (), 1-354 (serial monograph, English)