'._('einklappen').'
 

Magnolia

Weitere Funktionen

Bilder (3 Bilder gesamt)

Magnolie
Aufrufe (Bild: 1101363262): 13525
Magnolie

Magnolie aus dem Tertiär. Hess. Rhön; Die Bäume standen im Bereich eines Gewässers, das mit Tuff (im Tuff auch Süßwasserschnecken) bedeckt wurde (durch eine pyroklastische Wolke)

Copyright: Bernd G
Beitrag: Mineralienatlas 2004-11-25
Fundstelle: Hessen / Deutschland
Magnolie
Aufrufe (Bild: 1101363297): 14287
Magnolie

Magnolie aus dem Tertiär. Hess. Rhön; Die Bäume standen im Bereich eines Gewässers, das mit Tuff (im Tuff auch Süßwasserschnecken) bedeckt wurde (durch eine pyroklastische Wolke)

Copyright: Bernd G
Beitrag: Mineralienatlas 2004-11-25
Fundstelle: Hessen / Deutschland
Magnolia
Aufrufe (Bild: 1352299360): 417
Magnolia

Nationaler Geo-Park Shanwang, Weifang, Präfektur, Linqu, Kreis Shandong, China.

Sammlung: Naturkundemuseum Peking
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-11-07
Fundstelle: Shanwang, Nationaler Geo-Park / Linqu, Kreis / Weifang, Präfektur / Shandong, Provinz / China

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Plantae  ⇒ Unterreich: Viridaeplantae  ⇒ Infrareich: Streptophyta  ⇒ Stamm: Tracheophyta  ⇒ Unterstamm: Spermatophyta  ⇒ ohne Rang: Angiospermae  ⇒ Abteilung: Magnoliophyta  ⇒ Klasse: Magnoliopsida  ⇒ Unterklasse: Magnoliidae  ⇒ Ordnung: Magnoliales  ⇒ Familie: Magnoliaceae

Taxonomie Stufe

Gattung

Nächst niedrigere Stufe

Art: Magnolia burseracea

Art: Magnolia liblarensis

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

MacGinitie, 1941

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Magnolia

Deutsch

Magnolien

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 100.5 Ma - Endalter: 0.0117 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Cenozoic
(Känozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Quaternary
(Quartär)
Neogene
(Neogen)
Paleogene
(Paläogen)
Cretaceous
(Kreide)
Pleistocene
(Pleistozän)
Pliocene
(Pliozän)
Miocene
(Miozän)
Oligocene
(Oligozän)
Eocene
(Eozän)
Paleocene
(Paläozän)
Upper/Late Cretaceous
(Obere Kreide)
Lower/Early Cretaceous
(Untere Kreide)
Upper Pleistocene
(Oberes Pleistozän)
Ionian
(Mittleres Pleistozän)
Calabrian
(Unteres Pleistozän)
Gelasian
(Gelasium)
Piacenzian
(Piacenzium)
Zanclean
(Zancleum)
Messinian
(Messinium)
Tortonian
(Tortonium)
Serravallian
(Serravallium)
Langhian
(Langhium)
Burdigalian
(Burdigalium)
Aquitanian
(Aquitanium)
Chattian
(Chattium)
Rupelian
(Rupelium)
Priabonian
(Priabonium)
Bartonian
(Bartonium)
Lutetian
(Lutetium)
Ypresian
(Ypresium)
Thanetian
(Thanetium)
Selandian
(Selandium)
Danian
(Danium)
Maastrichtian
(Maastricht)
Campanian
(Campan)
Santonian
(Santon)
Coniacian
(Coniac)
Turonian
(Turon)
Cenomanian
(Cenoman)
Albian
(Alb)
0.0117
0.126
0.126
0.781
0.781
1.806
1.806
2.588
2.588
3.6
3.6
5.332
5.332
7.246
7.246
11.6
11.6
13.65
13.65
15.97
15.97
20.43
20.43
23.03
23.03
28.4
28.4
33.9
33.9
37
37
40.4
40.4
48.6
48.6
55.8
55.8
58.7
58.7
61.7
61.7
65.5
65.5
70.6
70.6
83.5
83.5
85.8
85.8
89.3
89.3
93.5
93.5
99.6
99.6
112

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (2)

Vorkommen (10)

Lokationen mit GPS-Informationen