'._('einklappen').'
 

Megathiris (Megathyris)

Megathiris

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Klade: Phoronozoa  ⇒ Stamm: Brachiopoda  ⇒ Unterstamm: Rhynchonelliformea  ⇒ Klasse: Rhynchonellata  ⇒ Ordnung: Terebratulida  ⇒ Unterordnung: Terebratellidina  ⇒ Überfamilie: Megathyridoidea  ⇒ Familie: Megathyrididae

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

d'Orbigny, 1847

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Megathiris

alternativ genutzter Name

wissenschaftlich

Megathyris

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 66 Ma - Endalter: 0.781 Ma
0.781
3.6
11.6
20.43
33.9
48.6
70.6
Unteres Pleistozän
Gelasium
Piacenzium
Zancleum
Messinium
Tortonium
Serravallium
Langhium
Burdigalium
Aquitanium
Chattium
Rupelium
Priabonium
Bartonium
Lutetium
Ypresium
Thanetium
Selandium
Danium
Maastricht
Pleistozän
Pliozän
Miozän
Oligozän
Eozän
Paläozän
Obere Kreide
Quartär
Neogen
Paläogen
Kreide

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: angehängt, stationär
Lebensweise und Ort: niedrige Ebene epifaunal
Ernährungsweise:

Filtrierer (suspension feeder)

Zusammensetzung der Überreste:

Calcit mit niedrigem Mg-Gehalt

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 6)

Fossilzuordnungen (5)

Vorkommen (1)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • M. A. Bitner, 2017 - Late Eocene (Priabonian) brachiopod fauna from Dnipropetrovsk, eastern Ukraine - Bulletin of Geosciences (92), 211-231 (journal article, English)
  • M. E. Clapham, 2015 - Personal Opinions - (), - (unpublished, English)
  • M. A. Bitner, 2013 - Deep-water brachiopod assemblage from the Middle Miocene of Kralice nad Oslavou, Moravia, southeastern Czech Republic - Comptes Rendus Palevol (12), 81-89 (journal article, English)
  • O. N. Zezina, 2010 - Check-list of Holocene brachiopods annotated with geographical ranges of species - Paleontological Journal (44), 1176-1199 (journal article, English)
  • A. Williams, 2006 - - Treatise on Invertebrate Paleontology Part H, Brachiopoda. Volume 5: Rhynchonelliformea (part) (5), 1689-2320 (compendium, English)
  • M. A. Bitner, 2004 - Revision of Miocene brachiopods of the Hungarian Natural History Museum, with special regard to the Meznerics collection - Fragmenta Palaeontologica Hungarica (22), 69-82 (journal article, English)
  • E. Simon, 1998 - Maastrichtian brachiopods from Ciply: palaeoecological and stratigraphical significance - Bulletin de l'Institut Royal des Sciences Naturelles de Belgique, Sciences de la Terre (68), 181-232 (journal article, English)
  • E. Simon, 1992 - New Lower Maastrichtian megathyridid brachiopods from the phosphatic chalk of Ciply (Mons, Belgium) - Bulletin van het Koninklijk Belgisch Institut voor Natuurwetenschappen, Aardwetenschappen (62), 121-138 (journal article, English)