'._('einklappen').'
 

Mytilus

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Mytilus galloprovincialis (Miesmuschel)
Aufrufe (Bild: 1096342651): 978
Mytilus galloprovincialis (Miesmuschel)

ca. 3,8 cm, eingebettet in Koralle; Alter: Quartär; Fundort: Griechenland / Kreta / Matala

Sammlung: Stefan
Copyright: Stefan
Beitrag: Mineralienatlas 2004-09-28
Fundstelle: Matala / Mires / Iraklio (Heraklion), Regionalbezirk / Kreta (Crete; Kriti) / Griechenland

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Bivalvia  ⇒ Unterklasse: Pteriomorphia  ⇒ Klade: Mytilomorphi  ⇒ Ordnung: Mytilida  ⇒ Familie: Mytilidae

Taxonomie Stufe

Gattung

Nächst niedrigere Stufe

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Linnaeus, 1758

Andere Sprachen

Deutsch

Miesmuschel

wissenschaftlich

Mytilus

Ausführliche Beschreibung

Weitere Unterteilung

  • Gattung: Mytilus galloprovincialis (Miesmuschel)

Beschreibung

Gattung mit vorn zugespitzter Schale mit fast endständigem Wirbel, vorderer Schließmuskel regressiv: schwarzblau. Art groß mit kleiner, gerippter Verbreiterung unter dem Wirbel, deren Rand mit 2-5 kleinen Knoten; glatt und schwarzblau glänzend, innen grau-bläulich, opak.

Heute:

Regelmäßig und sehr häufig in der Gezeitenzone der Felsküste, heute massenhaft an Hafenbauten, Seetonnen und ähnlichem festgeheftet. Häufig auf Fischmärkten, Speisemuschel. Laichzeit von März bis Juni, Larven im Sommer im Plankton zu finden.

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (0)

Vorkommen (14)

Lokationen mit GPS-Informationen