'._('einklappen').'
 

† Tirolites cassianus (Paraceratites prior)

Tirolites cassianus

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Cephalopoda  ⇒ Unterklasse: Ammonoïdea  ⇒ Ordnung: Ceratitida  ⇒ Superfamilie: Ceratitiaceae  ⇒ Familie: Tirolitidae  ⇒ Gattung: Tirolites

Taxo­no­mie Stufe

Art

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Quenstedt, 1845

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Tirolites cassianus

alternativ genutzter Name

wissenschaftlich

Ceratites smiriagini

Auerbach, 1871
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Paraceratites prior

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites (Svilajites) tietzei

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites angustilobatus

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites bispinatus

Ganev, 1966
Ref.: M. Ganev. 1966. Untertriassiche Ammoniten aus dem Ostbalkan (Bulgarien). Bulgarian Academy of Sciences Geological Institute, Works on the Geology of Bulgaria, Series Paleontology 8:21-28

wissenschaftlich

Tirolites darwini

von Mojsisovics, 1882
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Tirolites haueri

von Mojsisovics, 1882
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Tirolites kerneri

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites multispinatus

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites percostatus

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites smiriagini

Auerbach, 1871
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Tirolites spinosior

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites spinosus

von Mojsisovics, 1882
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Tirolites toulai

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Tirolites turgidus

von Mojsisovics, 1882
Ref.: E. von Mojsisovics. 1882. Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 10:1-322

wissenschaftlich

Tirolitoides prior

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

wissenschaftlich

Xenodiscus prior

Kittl, 1903
Ref.: E. Kittl. 1903. Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten. Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 20(1):1-77

Rekombiniert von

wissenschaftlich

Ceratites cassianus

Quenstedt, 1845
Ref.: Y. G. Wang and G. L. Chen. 1979. Cephalopoda taxonomic names. Paleontological Atlas of Northwest China, Qinghai Volume 1:3-59

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 247.2 Ma - Endalter: 247.2 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Triassic
(Trias)
Lower/Early Triassic
(Untere Trias)
Olenekian
(Olenekium)
245
249.7

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: aktiv mobil
Zusammensetzung der Überreste:

Aragonit

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 17)

Fossilzuordnungen (0)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • A. Brayard, 2019 - Ammonoids and nautiloids from the earliest Spathian Paris Biota and other early Spathian localities in southeastern Idaho, USA - Geobios (54), 13-36 (journal article, English)
  • Y. Shigeta, 2014 - Cephalopods - Olenekian (Early Triassic) stratigraphy and fossil assemblages in northeastern Vietnam. National Museum of Nature and Science Monographs (45), 65-167 (book chapter, English)
  • Y. G. Wang, 1979 - Cephalopoda taxonomic names - Paleontological Atlas of Northwest China, Qinghai Volume (1), 3-59 (book/book chapter, Chinese)
  • B. Kummel, 1969 - Ammonoids of the late Scythian (Lower Triassic) - Bulletin of the Museum of Comparative Zoology (137), 311-702 (journal article, English)
  • M. Ganev, 1966 - Untertriassiche Ammoniten aus dem Ostbalkan (Bulgarien) - Bulgarian Academy of Sciences Geological Institute, Works on the Geology of Bulgaria, Series Paleontology (8), 21-28 (journal article, German)
  • E. Kittl, 1903 - Die Cephalopoden der oberen Werfener Schichten von Muć in Dalmatien sowie von anderen dalmatinischen, bosnisch-herzegowinischen und alpinen Lokalitäten - Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt (20), 1-77 (journal article, German)
  • E. von Mojsisovics, 1882 - Die Cephalopoden der Mediterranen Triasprovinz - Abhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt (10), 1-322 (serial monograph, German)