'._('einklappen').'
 

Plegiocidaris

Weitere Funktionen

Bilder (2 Bilder gesamt)

Plegiocidaris sp.
Aufrufe (Bild: 1104010533): 1069
Plegiocidaris sp.

Ein etwas verdrückter, eigentlich jedoch regulärer Seeigel (Plegiocidaris) aus dem Malm (Weißjura) der Friesener Warte bei Kälberberg (Franken)

Copyright: Archiv: Mineralienatlas
Beitrag: Mineralienatlas 2004-12-25
Fundstelle: Friesener Warte / Kälberberg / Buttenheim / Bamberg, Landkreis / Oberfranken, Bezirk / Bayern / Deutschland
Plegiocidaris (Stachel)
Aufrufe (Bild: 1399452502): 815
Plegiocidaris (Stachel)

Ein Plegiocidarisstachel, gefunden um Hollfeld, am Kälberberg, Landkreis Bamberg, Oberfranken, Bayern - 2.6 cm hoch - Gefunden 01/2014

Sammlung: Rudolf Mehnert
Copyright: Rudolf Mehnert
Beitrag: Rudolf Mehnert 2014-05-07
Fundstelle: Friesener Warte / Kälberberg / Buttenheim / Bamberg, Landkreis / Oberfranken, Bezirk / Bayern / Deutschland

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Klade: Ambulacraria  ⇒ Stamm: Echinodermata  ⇒ Unterstamm: Echinozoa  ⇒ Klasse: Echinoidea  ⇒ Unterklasse: (Cidaroidea)  ⇒ Ordnung: Cidaroida  ⇒ Überfamilie: Cidaroidea  ⇒ Familie: Cidaridae

Taxonomie Stufe

Gattung

Nächst niedrigere Stufe

Art: Plegiocidaris coronata Goldfuss, 1825

Art: Plegiocidaris crucifera Agassiz, 1840

Art: Plegiocidaris peroni

Art: Plegiocidaris propinqua Muenster, 1826

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

POMEL, 1883

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Plegiocidaris

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 171.6 Ma - Endalter: 112 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Cretaceous
(Kreide)
Jurassic
(Jura)
Lower/Early Cretaceous
(Untere Kreide)
Upper/Late Jurassic
(Malm)
Middle Jurassic
(Dogger)
Aptian
(Apt)
Barremian
(Barreme)
Hauterivian
(Hauterive)
Valanginian
(Valangin)
Berriasian
(Berrias)
Tithonian
(Tithonium)
Kimmeridgian
(Kimmeridgium)
Oxfordian
(Oxfordium)
Callovian
(Callovium)
Bathonian
(Bathonium)
Bajocian
(Bajocium)
112
125
125
130
130
136.4
136.4
140.2
140.2
144.5
144.5
150.8
150.8
155.7
155.7
161.2
161.2
164.7
164.7
167.7
167.7
171.6

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (4)

Vorkommen (9)

Lokationen mit GPS-Informationen