'._('einklappen').'
 

† Polytremacis

Polytremacis

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Stamm: Cnidaria  ⇒ Klasse: Anthozoa  ⇒ Unterklasse: Octocorallia  ⇒ Ordnung: Helioporacea

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Polytremacis

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 132.9 Ma - Endalter: 56 Ma
55.8
65.5
85.8
99.6
136.4
Thanetium
Selandium
Danium
Maastricht
Campan
Santon
Coniac
Turon
Cenoman
Alb
Apt
Barreme
Hauterive
Paläozän
Obere Kreide
Untere Kreide
Paläogen
Kreide

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: angehängt, stationär
Lebensweise und Ort: epifaunal
Umweltbedingungen: marin
Ernährungsweise:

Filtrierer (suspension feeder)

Zusammensetzung der Überreste:

Aragonit

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 4)

Fossilzuordnungen (7)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • H. Löser, 2006 - Barremian corals from San Antonio Texcala, Puebla, Mexico - A review of the type material of Felix 1891 - Universidad Nacional Autonoma de Mexico, Instituto de Geologia, Boletin (114), 1-68 (serial monograph, English)
  • R. C. Baron-Szabo, 2003 - Taxonomie und Ontogenie von Korallen der ostalpinen Oberkreide (Hochmoos- und Grabenbachschichten, Gosau Gruppe, Santon) - Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt Wien (143), 107-201 (journal article, German)
  • J. J. Sepkoski, Jr., 2002 - A compendium of fossil marine animal genera - Bulletins of American Paleontology (363), 1-560 (serial monograph, English)
  • R. C. Baron-Szabo, 2000 - Late Campanian-Maastrichtian corals from the United Arab Emirates-Oman border region - Bulletin of the Natural History Museum of London (56), 91-131 (journal article, )
  • H. Eliasova, 1989 - Les Madreporaires du Cretace superieur de la Montagne de Beskydy (Tchecoslovaquie) [Upper Cretaceous Scleractinia of the Beskid Mountains (Czechoslovakia)] - Zapadne Karpaty, Seria Paleontologia (13), 81-107 (journal article, French)
  • Y. I. Kuzmicheva, 1987 - Korally iz nizhnebarremskikh organogennykh postroek Malogo Balkhana i Tuarkyra [Corals from Lower Barremian organogenous buildups from the Malyy Balkhan and Tuarkyr] - Geologicheskoe stroenie Turkmenistana (), 217-262 (book/book chapter, Russian)
  • J. W. Wells, 1932 - Corals of the Trinity Group of the Comanchean of central Texas - Journal of Paleontology (6), 225-256 (journal article, English)
  • F. Koby, 1895 - Monographie des Polypiers Crétacés de la Suisse [Monograph of cretaceous corals from Switzerland] - Mémoires de la société paléontologique Suisse (22), 1-100 (serial monograph, French)