'._('einklappen').'
 

Porifera

Weitere Funktionen

Bilder (39 Bilder gesamt)

versteinerter Schwamm
Aufrufe (Bild: 1232523776): 5730
versteinerter Schwamm

Verkieselt und zum Teil kristallisiert; geschnitten und poliert; Versteinerungsmittel: Chalcedon; System: Silur; Größe: 7 x 5,5 cm; Fundort: Grieth am Rhein (NRW);

Sammlung: Donat
Copyright: Donat
Beitrag: Donat 2009-01-21
Fundstelle: Grieth / Kalkar / Kleve, Kreis / Düsseldorf, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Myrmecium rotula
Aufrufe (Bild: 1327067405): 1859
Myrmecium rotula

Porifera (Kalkschwamm) aus der Oberkreide (Unter-Maastricht - 70 Mill. Jahre); Fundort: Dänemark/Möns Klint; Flint; Höhe: 5 cm

Sammlung: Jörg-Florian J.
Copyright: Jörg-Florian Jensch
Beitrag: Jörg 2012-01-20
Fundstelle: Möns Klint / Møn, Insel / Vordingborg, Kommune / Sjælland, Region / Dänemark
Trichterschwamm ( Hyalotragos costatum)
Aufrufe (Bild: 1408786408): 1384
Trichterschwamm ( Hyalotragos costatum)

Fundort: Marmorbruch Weißenburg Bay. in einer Spaltenfüllung; Größe 13 x 10 x 6,5 cm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2014-08-23
Fundstelle: Marmorbruch / Weißenburg / Weißenburg-Gunzenhausen, Landkreis / Mittelfranken, Bezirk / Bayern / Deutschland
Schwämme
Aufrufe (Bild: 1353254237): 1380
Schwämme

Coesfeld, Münsterland, NRW. B:50cm.

Sammlung: Ruhrlandmuseum Essen
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-11-18
Fundstelle: Coesfeld, Kreis / Münster, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Schwämme
Aufrufe (Bild: 1353254373): 1385
Schwämme

Coesfeld, Münsterland, NRW. B:40cm.

Sammlung: Ruhrlandmuseum Essen
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-11-18
Fundstelle: Coesfeld, Kreis / Münster, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Porifera
Aufrufe (Bild: 1327140209): 570
Porifera

Porifera (Schwamm)von oben von der Seite; 30mm b 20mm h aus Markasit; Eigenfund in Lägerdorf Kreidegrube Heidestr; Aus der Oberkreide

Sammlung: wieger
Copyright: wieger
Beitrag: wieger 2012-01-21
Fundstelle: Grube Alsen-Heidestraße / Kreidegruben / Lägerdorf / Steinburg, Landkreis / Schleswig-Holstein / Deutschland

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Metazoa

Taxonomie Stufe

Stamm

Nächst niedrigere Stufe

Klasse: Archaeocyatha Vologdin, 1937

Klasse: Calcarea Bowerbank, 1864

Klasse: Demospongiae SOLLAS, 1885

Klasse: Hexactinellida Schmidt, 1870

Klasse: Homoscleromorpha Levi, 1973

Klasse: Silicea Zrzavy et al., 1998

Gattung: Sporadopyle Zittel, 1877

Klasse: Stromatoporoidea Nicholson & Murie, 1879

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Grant in Todd, 1836

Namen

Deutsch

Schwämme

Englisch

sponges

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Porifera

Ausführliche Beschreibung

Die Gliederung der Schwämme (Porifera), erfolgt bei den Seeschwämmen in Hornschwämme Ceratospongiae, Kieselschwämme Silicispongiae, und Kalkschwämme Calcispongiae. (Nach FRAAS 1910 - taxonomisch veraltet.)

Das Skelett besteht aus Skleriten (Spicula, lat. sing. spiculum; Pfeil, Nadel). Diese bestehen bei den Kalkschwämmen aus Calcit, bei den Kieselschwämmen aus Siliziumdioxid (Kieselsäure-Anhydrid). Hornschwämme, zu denen der rezente Badeschwamm zählt, beinhalten als Kittsubstanz zusätzlich Spongin.
Für den Sammeler interessant sind insbesondere die Kalkschwämme, die als Umwandlung in Feuerstein oftmals in gutem Erhaltungszustand angetroffen werden. Skelettreste von Schwämmen in Klappersteinen werden häufig Kieselschwämmen zugeordnet.

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (145)

Locations with GPS information