'._('einklappen').'
 

† Neorthroblattina (Schizoblattina)

Neorthroblattina

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Unterreich: Bilateria  ⇒ Klade: Eubilateria  ⇒ Abzweig: Protostomia  ⇒ Infrareich: Ecdysozoa  ⇒ Superstamm: Panarthropoda  ⇒ Stamm: Arthropoda  ⇒ Unterstamm: Mandibulata  ⇒ Klade: Pancrustacea  ⇒ Unterstamm: Hexapoda  ⇒ Klade: Cercofilata  ⇒ Klasse: Insecta  ⇒ Klade: Dicondylia  ⇒ Klade: Paranotalia  ⇒ Unterklasse: Pterygota  ⇒ Infraklasse: Neoptera  ⇒ ohne Rang: Polyneoptera  ⇒ Überordnung: Dictyoptera  ⇒ Ordnung: Blattodea  ⇒ Familie: Mylacridae

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Scudder, 1885

alternativ genutzter Name

wissenschaftlich

Amorphoblatta

HANDLIRSCH, 1906

wissenschaftlich

Idiomylacris

HANDLIRSCH, 1906

wissenschaftlich

Schizoblattina

SELLARDS, 1904

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 299 Ma - Endalter: 294.6 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Paleozoic
(Paläozoikum)
Permian
(Perm)
Cisuralian
(Cisural)
Asselian
(Assel)
294.6
299

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: aktiv mobil
Umweltbedingungen: landgebunden (terrestrisch)
Zusammensetzung der Überreste:

Chitin

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 25)

Fossilzuordnungen (7)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • J. Schneider, 1983 - Taxonomie, biostratigraphie und palökologie der Blattodea-fauna aus dem Stefan von Commentry (Frankreich) - versuch einer revision - Freiberger Forschungshefte C (384), 77-100 (journal article, German)
  • J. Schneider, 1983 - Die Blattodea (Insecta) des Paläozoikums. Teil 1: Systematik, Ökologie und Biostratigraphyie - Freiberger Forschungshefte C (382), 106-145 (journal article, German)
  • A. Handlirsch, 1922 - Insecta Palaeozoica - Fossilium Catalogus I: Animalia (16), 1-230 (serial monograph, German)
  • A. Handlirsch, 1920 - Beiträge zur Kenntnis der palaeozoischen Blattarien - Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien, Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse (129), 431-461 (journal article, German)
  • D. H. R. Schlechtendal, 1906 - Taxonomic names, in Die Fossilen Insekten und die Phylogenie der Rezenten Formen - Ein Handbuch fur Palaontologen und Zoologen (), 1-640 (journal article, German)
  • A. Handlirsch, 1906 - Revision of American Paleozoic insects - Proceedings of the United States National Museum (29), 661-820 (journal article, English)
  • A. Handlirsch, 1906 - Die Fossilen Insekten und die Phylogenie der Rezenten Formen, parts I-IV - Ein Handbuch fur Palaontologen und Zoologen (), 1-640 (book/book chapter, German)
  • E. H. Sellards, 1904 - A study of the structure of Paleozoic Cockroaches, with descriptions of new forms from the Coal Measures - American Journal of Science, Series 4 (18), 213-227 (journal article, English)
  • S. H. Scudder, 1885 - Notes on Mesozoic Cockroaches - Proceedings of the Academy of Natural Sciences of Philadelphia (37), 105-115 (journal article, English)