https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

† Toxaster

Toxaster

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Toxaster
Aufrufe (Bild: 1165934128): 1856
Toxaster

3x1,5cm Oberkreide. Provence Frankreich

Copyright: Grenzton
Beitrag: Grenzton 2006-12-12
Fundstelle: Provence-Alpes-Côte d'Azur, Region / Frankreich

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Klade: Ambulacraria  ⇒ Stamm: Echinodermata  ⇒ Unterstamm: Echinozoa  ⇒ Klasse: Echinoidea  ⇒ Unterklasse: Euechinoidea  ⇒ Infraklasse: Irregularia  ⇒ Superordnung: Atelostomata  ⇒ Ordnung: Spatangoida  ⇒ Unterordnung: Toxasterina  ⇒ Familie: Toxasteridae

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Agassiz, 1839

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Toxaster

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 140.2 Ma - Endalter: 99.6 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Cretaceous
(Kreide)
Lower/Early Cretaceous
(Untere Kreide)
Albian
(Alb)
Aptian
(Apt)
Barremian
(Barreme)
Hauterivian
(Hauterive)
Valanginian
(Valangin)
99.6
112
112
125
125
130
130
136.4
136.4
140.2

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: langsam bewegend
Umweltbedingungen: marin
Ernährungsweise:

Ablagerung-Fresser (deposit feeder), Detritusfresser (Sedimentfresser)

Zusammensetzung der Überreste:

Calcit mit hohem Mg-Gehalt

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 12)

Fossilzuordnungen (8)

Vorkommen (2)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • C. G. Barras, 2007 - Phylogeny of the Jurassic to Early Cretaceous ‘disasteroid’ echinoids (Echinoidea; Echinodermata) and the origins of spatangoids and holasteroids - Journal of Systematic Palaeontology (5), 133-161 (journal article, English)
  • B. David, 1985 - La variation chez les échinides irréguliers. Dimensions ontogénétiques, écologiques, évolutives - Thèse de l'Université de Dijon (), 1-302 (Ph.D. thesis, French)
  • L. Agassiz, 1839 - Description des Echinodermes fossiles de la Suisse; première partie, Spatangoides et Clypéasteroides - Mémoires de la Société helvétique des Sciences naturelles (3), 1-101 (journal article, French)