'._('einklappen').'
 

Cheilostomatida

Cheilostomatida

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Stamm: Bryozoa  ⇒ Klasse: Gymnolaemata

Taxo­no­mie Stufe

Ordnung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Busk, 1852

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Cheilostomatida

alternativ genutzter Name

wissenschaftlich

Cheilostomata

wissenschaftlich

Chilostomata

Ausführliche Beschreibung

Weitere Unterteilung

überprüfen und anpassen !

  • Familie: Orbituliporidae
  • Familie: Petalostegidae
  • Familie: Quadricellariidae
  • Familie: Myriozoidae
  • Unterodnung: Anasca
  • Unterordnung: Cribrimorpha
  • Unterordnung: Ascophora

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 33.9 Ma - Endalter: 0.34 Ma
0.126
2.588
7.246
15.97
33.9
Mittleres Pleistozän
Unteres Pleistozän
Gelasium
Piacenzium
Zancleum
Messinium
Tortonium
Serravallium
Langhium
Burdigalium
Aquitanium
Chattium
Rupelium
Pleistozän
Pliozän
Miozän
Oligozän
Quartär
Neogen
Paläogen

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: angehängt, stationär
Ernährungsweise:

Filtrierer (suspension feeder)

Zusammensetzung der Überreste:

Aragonit, Calcit mit niedrigem Mg-Gehalt

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 4)

Vorkommen (1)

Lokationen mit GPS-Informationen

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • J. J. Sepkoski, Jr., 2002 - A compendium of fossil marine animal genera - Bulletins of American Paleontology (363), 1-560 (serial monograph, English)
  • S. Pouyet, 2000 - Les bryozoaires cheilostomes du Néogène bétique (SE Espagne) - Revista Española de Paleontología (15), 181-202 (journal article, French)
  • D. E. Lee, 1997 - Paleoecology of a Late Eocene Mobile Rockground Biota from North Otago, New Zealand - Palaios (12), 568-581 (journal article, English)
  • D. P. Gordon, 1994 - Bryozoan fauna of the Kaipuke Siltstone, northwest Nelson: a Miocene homologue of the modern Tasman Bay coralline bryozoan grounds - New Zealand Journal of Geology and Geophysics (37), 239-247 (journal article, English)
  • D. A. Brown, 1958 - Fossil cheilostomatous polyzoa from south-west Victoria - Memoirs of the Geological Survey of Victoria (), - (book, English)
  • D. A. Brown, 1956 - Some Pliocene Polyzoa from South Australia - Annals and Magazine of Natural History (9), 593-611 (journal article, English)
  • D. A. Brown, 1952 - The Tertiary Cheilostomatous Polyzoa of New Zealand - (), 1-405 (book, English)
  • L. W. Stach, 1935 - Victorian Lower Pliocene Bryozoa. Part 1 - Proceedings of the Royal Society of Victoria (47), 338-351 (journal article, English)
  • F. Canu, 1935 - New species of Tertiary Cheilostome Bryozoa from Victoria, Australia - Smithsonian miscellaneous collections (93), 1-54 (journal article, English)