https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Spermatophyta

Spermatophyta

Weitere Funktionen

Bilder (92 Bilder gesamt)

Silifiziertes Holz
Aufrufe (File:
1452882625
): 365
Silifiziertes Holz
Kieselholz; Untermiozän, Ottnangium; FO: Langau, Bez. Horn, NÖ; Altfund (L. ca. 20 bis 25 cm) aus dem ehemaligen Kohlebergbau, heute im Museum Retz.
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Museum Retz
Fundort: Österreich/Niederösterreich/Horn, Bezirk/Langau/ehemaliger Braunkohleabbau
Fossil: Spermatophyta
Lexikon: Holz
Bild: 1452882625
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Silifiziertes Holz

Kieselholz; Untermiozän, Ottnangium; FO: Langau, Bez. Horn, NÖ; Altfund (L. ca. 20 bis 25 cm) aus dem ehemaligen Kohlebergbau, heute im Museum Retz.

Sammlung: Museum Retz
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2016-01-15
Fundstelle: ehemaliger Braunkohleabbau / Langau / Horn, Bezirk / Niederösterreich / Österreich
Silifiziertes Holz
Aufrufe (File:
1515672727
): 379
Silifiziertes Holz
Kieselholz (unbestimmt); Tertiär; polierte Fläche ca. 15 x 12 cm. FO: Stbr. Ramholz, Schlüchtern, Hessen, D.
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Oliver S., Spender: U. Nickel
Fundort: Deutschland/Hessen/Darmstadt, Bezirk/Main-Kinzig-Kreis/Schlüchtern/Vollmerz/Ramholz
Fossil: Spermatophyta
Lexikon: Holz
Bild: 1515672727
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Silifiziertes Holz

Kieselholz (unbestimmt); Tertiär; polierte Fläche ca. 15 x 12 cm. FO: Stbr. Ramholz, Schlüchtern, Hessen, D.

Sammlung: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2018-01-11
Fundstelle: Ramholz / Vollmerz / Schlüchtern / Main-Kinzig-Kreis / Darmstadt, Bezirk / Hessen / Deutschland
Silifiziertes Holz
Aufrufe (File:
1518192833
): 766
Silifiziertes Holz
Silifiziertes Holz (unbestimmt), Querschnitt 11,5 x 8 cm, Aachen-Formation, Santon, Oberkreide (ca. 80 Mio. Jahre); FO: Sandgrube Bingeberg-Flög, Hauset, Belgien.
Copyright: Wolfgang Putz; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Wolfgang Putz
Fundort: Belgien/Lüttich (Liège; Luik), Provinz/Lüttich (Liege), Bezirk/Raeren/Hauset/Bingeberg
Fossil: Spermatophyta
Bild: 1518192833
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Silifiziertes Holz

Silifiziertes Holz (unbestimmt), Querschnitt 11,5 x 8 cm, Aachen-Formation, Santon, Oberkreide (ca. 80 Mio. Jahre); FO: Sandgrube Bingeberg-Flög, Hauset, Belgien.

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: oliverOliver 2018-02-09
Fundstelle: Bingeberg / Hauset / Raeren / Lüttich (Liege), Bezirk / Lüttich (Liège; Luik), Provinz / Belgien
Silifiziertes Holz
Aufrufe (File:
1532087520
): 406
Silifiziertes Holz
Silifiziertes Holz (unb.); Querschnitt ca. 14 x 9 cm, Endstück bis 4,5 cm stark; Oberes Eozän, FO: Zwenkau, Sachsen, D
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Oliver S., Spender: U. Nickel
Fundort: Deutschland/Sachsen/Leipzig, Landkreis/Zwenkau (Tagebau Böhlen)
Fossil: Spermatophyta
Bild: 1532087520
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Silifiziertes Holz

Silifiziertes Holz (unb.); Querschnitt ca. 14 x 9 cm, Endstück bis 4,5 cm stark; Oberes Eozän, FO: Zwenkau, Sachsen, D

Sammlung: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2018-07-20
Fundstelle: Zwenkau (Tagebau Böhlen) / Leipzig, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Koniferenzapfen ??
Aufrufe (File:
1534256144
): 311
Koniferenzapfen ??
Silifizierter Zapfen? in Matrix, Dm. 2,2 cm; Miozän, Unteres Pannonium; FO: Nagy Répás Hegy bei Megyaszo, Nordost-Ungarn; Vergleichbare Stücke auf der website von Peter Huber werden aber als Früchte des Laubbaumes Liquidambar bezeichnet!
Copyright: Wolfgang Putz; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Wolfgang Putz, Sammlungsnummer: 1102
Fundort: Ungarn/Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat/Tokaj, Kreis/Megyaszó/Nagy Répas Hegy
Fossil: Spermatophyta
Bild: 1534256144
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Koniferenzapfen ?? (SNr: 1102)

Silifizierter Zapfen? in Matrix, Dm. 2,2 cm; Miozän, Unteres Pannonium; FO: Nagy Répás Hegy bei Megyaszo, Nordost-Ungarn; Vergleichbare Stücke auf der website von Peter Huber werden aber als Frücht...

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: oliverOliver 2018-08-14
Fundstelle: Nagy Répas Hegy / Megyaszó / Tokaj, Kreis / Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat / Ungarn
Silifiziertes Holz
Aufrufe (File:
1527678380
): 274
Silifiziertes Holz
Silifiziertes, durch Eisenverbindungen grün gefärbtes (Nadel-?) Holz miit Resten der ebenfalls grünen Sandsteinmatrix; polierter Querschnitt ca. 11,5 x 6,5 cm, Achsenabschnitt H./L. ca. 25 cm, max. Dm. ca. 17 x 13 cm. Eozän, Clarno Formation; FO: Hampton Butte, Oregon, USA
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Oliver S.
Fundort: USA/Oregon/Deschutes Co./Hampton Butte
Fossil: Spermatophyta
Bild: 1527678380
Wertung: 6 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Silifiziertes Holz  D

Silifiziertes, durch Eisenverbindungen grün gefärbtes (Nadel-?) Holz miit Resten der ebenfalls grünen Sandsteinmatrix; polierter Querschnitt ca. 11,5 x 6,5 cm, Achsenabschnitt H./L. ca. 25 cm, max....

Sammlung: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2018-05-30
Fundstelle: Hampton Butte / Deschutes Co. / Oregon / USA

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Plantae  ⇒ Unterreich: Viridaeplantae  ⇒ Infrareich: Streptophyta  ⇒ Stamm: Tracheophyta

Taxo­no­mie Stufe

Unterstamm

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Hickey, 1977

Andere Sprachen

Deutsch

Samenpflanzen

wissenschaftlich

Spermatophyta

alternativ genutzter Name

Spermatopsida

Ausführliche Beschreibung

Weitere Unterteilung

Bezeichnung: Gymnospermae (Nacktsamer)

Bezeichnung: Angiospermae (Bedecktsamer)

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 251 Ma - Endalter: 0 Ma
0
0.0117
1.806
5.332
13.65
23.03
37
55.8
65.5
85.8
99.6
130
144.5
161.2
171.6
189.6
203.6
237
251
Meghalayan
Nordgrippian
Greenlandian
Oberes Pleistozän
Mittleres Pleistozän
Unteres Pleistozän
Gelasium
Piacenzium
Zancleum
Messinium
Tortonium
Serravallium
Langhium
Burdigalium
Aquitanium
Chattium
Rupelium
Priabonium
Bartonium
Lutetium
Ypresium
Thanetium
Selandium
Danium
Maastricht
Campan
Santon
Coniac
Turon
Cenoman
Alb
Apt
Barreme
Hauterive
Valangin
Berrias
Tithonium
Kimmeridgium
Oxfordium
Callovium
Bathonium
Bajocium
Aalenium
Toarcium
Pliensbachium
Sinemurium
Hettangium
Rhät
Nor
Karn
Ladin
Anis
Olenekium
Induum
Holozän
Pleistozän
Pliozän
Miozän
Oligozän
Eozän
Paläozän
Obere Kreide
Untere Kreide
Malm
Dogger
Lias
Obere Trias
Mittlere Trias
Untere Trias
Quartär
Neogen
Paläogen
Kreide
Jura
Trias
Startalter: 427,4 Ma - Endalter: 251 Ma
251.1
265.8
275.6
299
311.7
345.3
385.3
407
418.7
428.2
Changhsingium
Wuchiapigium
Capitanium
Wordium
Roadium
Kungur
Artinsk
Sakmar
Assel
Gzhelium
Kasimovium
Moscovium
Bashkirium
Serpukhovium
Vise
Tournai
Famennium
Frasnium
Givet
Eifel
Ems
Prag
Lochkovium
Ludfordium
Gorstium
Homer
Sheinwood
Loping
Guadalup
Cisural
Pennsylvanium
Mississippium
Oberes Devon
Mittleres Devon
Unteres Devon
Pridoli
Ludlow
Wenlock
Perm
Karbon
Devon
Silur

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 66)

Vorkommen (24)

Lokationen mit GPS-Informationen