'._('einklappen').'
 

Pinus

Weitere Funktionen

Bilder (20 Bilder gesamt)

Pinus sp.
Aufrufe (Bild: 1516200937): 235
Pinus sp.

Zapfen 8 cm; Konkretion (geschlossen) ca. 13 x 9,5 x 6,5 cm. Unteres Miozän, Burdigalium (16-20 Mio. Jahre); FO: Nureci, Provinz Oristano, Sardinien, Italien.

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: oliverOliver 2018-01-17
Fundstelle: Nureci / Oristano, Provinz / Sardinien (Sardegna), Region / Italien
Kiefer
Aufrufe (Bild: 1131837648): 1382
Kiefer

versteinertes Holz; (Pinus sp. = Kiefer) mit zwei Herzen; 18 x 16 cm; Clarno Formation (spätes Eozän / Alttertiär); John Day, Oregon, USA;

Sammlung: Wolfgang Putz
Copyright: Wolfgang Putz
Beitrag: Stefan 2005-11-13
Fundstelle: John Day / Grant Co. / Oregon / USA
Pinus - Zapfen
Aufrufe (Bild: 1452860315): 369
Pinus - Zapfen

Zapfengröße: 8,3 cm; Fundort: Steinhardt, Bad Sobernheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Paleodirect.com
Beitrag: slugslayer 2016-01-15
Fundstelle: Grube Barth / Steinhardt / Bad Sobernheim / Bad Kreuznach, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Pinus - Zapfen
Aufrufe (Bild: 1452860114): 294
Pinus - Zapfen

Zapfengröße: 13 cm; Fundort: Steinhardt, Bad Sobernheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Paleodirect.com
Beitrag: slugslayer 2016-01-15
Fundstelle: Grube Barth / Steinhardt / Bad Sobernheim / Bad Kreuznach, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Pinus
Aufrufe (Bild: 1392061292): 560
Pinus

Pinus, Zapfen, inkohlt; Neogen, Miozän, Ottnangium, Langau-Fm; Langau, Bez. Horn, NÖ.

Sammlung: Krahuletzmuseum
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2014-02-10
Fundstelle: ehemaliger Braunkohleabbau / Langau / Horn, Bezirk / Niederösterreich / Österreich
Zapfen von Pinus cf. haidingeri
Aufrufe (Bild: 1404318423): 396
Zapfen von Pinus cf. haidingeri

Fundort: Nureci, Sardinen; historischer Fund aus dem 19. Jahrhundert

Sammlung: Marian Timpe
Copyright: Marian Timpe
Beitrag: gnoisi 2014-07-02
Fundstelle: Nureci / Oristano, Provinz / Sardinien (Sardegna), Region / Italien

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Plantae  ⇒ Unterreich: Viridaeplantae  ⇒ Infrareich: Streptophyta  ⇒ Stamm: Tracheophyta  ⇒ Unterstamm: Spermatophyta  ⇒ ohne Rang: Gymnospermae  ⇒ Abteilung: Coniferophyta  ⇒ Klasse: Pinopsida  ⇒ Ordnung: Pinales  ⇒ Familie: Pinaceae

Taxonomie Stufe

Gattung

Nächst niedrigere Stufe

Art: Pinus brevis

Art: Pinus gompholepis

Art: Pinus nodosa LUDWIG, 1859

Art: Pinus orbicularis

Art: Pinus salinarum PARTSCH

Art: Pinus sylvestris

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Linnaeus 1754

Andere Sprachen

Deutsch

Kiefer

wissenschaftlich

Pinus

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (6)

Vorkommen (33)

Lokationen mit GPS-Informationen