'._('einklappen').'
 

† Ornithischia

Ornithischia

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Stamm: Chordata  ⇒ Unterstamm: Vertebrata  ⇒ Infrastamm: Gnathostomata  ⇒ Superklasse: Tetrapoda  ⇒ Serie: Amniota  ⇒ Klade: Sauropsida  ⇒ Infraklasse: Eureptilia  ⇒ ohne Rang: Romeriida  ⇒ Unterklasse: Diapsida  ⇒ Klade: Eosuchia  ⇒ Klade: Neodiapsida  ⇒ Klade: Sauria (Klade)  ⇒ Infraklasse: Archosauromorpha  ⇒ Klade: Archosauriformes  ⇒ ohne Rang: Crurotarsi  ⇒ Klade: Archosauria  ⇒ ohne Rang: Avemetatarsalia  ⇒ Klade: Ornithodira  ⇒ Klade: Dinosauromorpha  ⇒ Klade: Dinosauriformes  ⇒ Überordnung: Dinosauria

Taxo­no­mie Stufe

Ordnung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Seeley, 1888

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Ornithischia

alternativ genutzter Name

Omosauria

Synonym: Seeley, 1887

Ornithosuchia

wissenschaftlich

Orthopoda

Cope, 1866
Ref.: E. D. Cope. 1866. On the anomalous relations existing between the tibia and fibula in certain of the Dinosauria. Proceedings of the Academy of Natural Sciences of Philadelphia 18:316-317

wissenschaftlich

Praedentata

Marsh, 1894
Ref.: G. Tornier. 1913. Reptilia. Paläontologie Reptilia. Paleontology. Handwörterbuch der Naturwissenschaften 8:337-376

wissenschaftlich

Predentata

Marsh, 1894
Ref.: O. C. Marsh. 1895. On the affinities and classification of the dinosaurian reptiles. American Journal of Science 50(300):483-498

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 228 Ma - Endalter: 66 Ma
65.5
85.8
99.6
130
144.5
161.2
171.6
189.6
228
Maastricht
Campan
Santon
Coniac
Turon
Cenoman
Alb
Apt
Barreme
Hauterive
Valangin
Berrias
Tithonium
Kimmeridgium
Oxfordium
Callovium
Bathonium
Bajocium
Aalenium
Toarcium
Pliensbachium
Sinemurium
Hettangium
Rhät
Nor
Karn
Obere Kreide
Untere Kreide
Malm
Dogger
Lias
Obere Trias
Kreide
Jura
Trias

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 172)

Fossilzuordnungen (1066)

Vorkommen (1)