'._('einklappen').'
 

† Aristosuchus

Aristosuchus

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehö­rig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Stamm: Chordata  ⇒ Unterstamm: Vertebrata  ⇒ Infrastamm: Gnathostomata  ⇒ Superklasse: Tetrapoda  ⇒ Serie: Amniota  ⇒ Klade: Sauropsida  ⇒ Infraklasse: Eureptilia  ⇒ ohne Rang: Romeriida  ⇒ Unterklasse: Diapsida  ⇒ Klade: Eosuchia  ⇒ Klade: Neodiapsida  ⇒ Klade: Sauria (Klade)  ⇒ Infraklasse: Archosauromorpha  ⇒ Klade: Archosauriformes  ⇒ ohne Rang: Crurotarsi  ⇒ Klade: Archosauria  ⇒ ohne Rang: Avemetatarsalia  ⇒ Klade: Ornithodira  ⇒ Klade: Dinosauromorpha  ⇒ Klade: Dinosauriformes  ⇒ Überordnung: Dinosauria  ⇒ Ordnung: Saurischia  ⇒ Klade: Theropoda  ⇒ Klade: Neotheropoda  ⇒ ohne Rang: Averostra  ⇒ Klade: Tetanurae  ⇒ Kohorte: Coelurosauria  ⇒ Familie: Compsognathidae

Taxo­no­mie Stufe

Gattung

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Ent­spre­chen­der Autor (Name, Jahr)

Seeley, 1887

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Aristosuchus

alternativ genutzter Name

wissenschaftlich

Calamospondylus

Fox, 1866
Ref.: W. Fox. 1866. Another new Wealden saurian. The Athenaeum 2014:740

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

Startalter: 122.46 Ma - Endalter: 122.46 Ma
Phanerozoic
(Phanerozoikum)
Mesozoic
(Mesozoikum)
Cretaceous
(Kreide)
Lower/Early Cretaceous
(Untere Kreide)
Aptian
(Apt)
112
125

Zusätzliche Daten von PBDB, Lizenz: CC BY

Motilität: aktiv mobil
Umweltbedingungen: landgebunden (terrestrisch)
Zusammensetzung der Überreste:

Hydroxylapatit

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei GBIF
Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Nächst niedrigere Taxonomie-Stufe

Art: Aristosuchus pusillus Owen, 1876

Liste aktualisieren

Aktualität: 13. Jun 2021 - 07:08:23

Auf gleicher taxonomischer Ebene (Geschwister) (Anzahl: 10)

Gattung: Aniksosaurus Martínez & Novas, 2006

Unterfamilie: Compsognathinae Nopcsa, 1923

Gattung: Compsognathus Wagner, 1861

Gattung: Huaxiagnathus Hwang et al., 2004

Gattung: Juravenator Göhlich & Chiappe, 2006

Gattung: Mirischia Naish et al., 2004

Gattung: Ornitholestes Osborn, 1903

Gattung: Scipionyx Dal Sasso & Signore, 1996

Gattung: Sinocalliopteryx Ji et al., 2007

Gattung: Sinosauropteryx Ji & Ji, 1996

Liste aktualisieren

Aktualität: 13. Jun 2021 - 07:08:24

Fossilzuordnungen (1)

Referenzen von PBDB, Lizenz: CC BY

  • T. R. Holtz, Jr., 2004 - Basal Tetanurae - The Dinosauria (second edition). University of California Press, Berkeley (), 71-110 (book/book chapter, English)
  • R. Steel, 1970 - Part 14. Saurischia - Handbuch der Paläoherpetologie/Encyclopedia of Paleoherpetology. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart (), 1-87 (book/book chapter, English)
  • L. P. Tatarinov, 1964 - Nadotryad Dinosauria. Dinozavry [Superorder Dinosauria. Dinosaurs] - Osnovy Paleontologii [Fundamentals of Paleontology] (12), 523-589 (book chapter, Russian)
  • H. G. Seeley, 1887 - On Aristosuchus pusillus (Owen), being further notes on the fossils described by Sir R. Owen as Poikilopleuron pusillus, Owen - Quarterly Journal of the Geological Society of London (43), 221-228 (journal article, English)
  • R. Owen, 1876 - Monograph on the fossil Reptilia of the Wealden and Purbeck formations. Supplement no. VII. Crocodilia (Poikilopleuron) and Dinosauria? (Chondrosteosaurus). [Wealden.] - The Palaeontographical Society, London (1876), 1-7 (serial monograph, English)
  • W. Fox, 1866 - [Another new Wealden saurian] - The Athenaeum (2014), 740- (news article, English)