'._('einklappen').'
 

Echinoidea

Additional Functions

Pictures (44 Images total)

Flint mit fossilem Seeigel
Views (Image: 1412456744): 17469, Rating: 9
Flint mit fossilem Seeigel

Flint mit fossilem Seeigel. Im Seeigelskelett verblieb ein kleiner Hohlraum, so dass sich blaugrauer Chalcedon mit kleinen Quarzkristallen darin bilden konnte. Mein erster "vernünftiger" Fund mit 9...

Collection: aca
Copyright: aca
Contribution: aca 2014-10-04
Locality: Weißenhaus / Oldenburg / Ostholstein, Landkreis / Schleswig-Holstein / Deutschland
Seeigel
Views (Image: 1265022364): 4935
Seeigel

Fundort;Kiesgrube Piskowitz: Kamenz, Oberlausitz, Sachsen, Deutschland; Größe:5x3,5cm

Collection: ulicu
Copyright: ulicu
Contribution: ulicu 2010-02-01
Locality: Felder und Kiesgruben / Kamenz / Bautzen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Echinoidea
Views (Image: 1265021969): 3504
Echinoidea

Fundort: Kiesgrube Piskowitz: Kamenz, Oberlausitz, Sachsen, Deutschland; Größe: 50 x 40 mm

Collection: ulicu
Copyright: ulicu
Contribution: ulicu 2010-02-01
Locality: Felder und Kiesgruben / Kamenz / Bautzen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Seeigelstachel
Views (Image: 1233743006): 3266
Seeigelstachel

Ein ca. 4 cm langer Seeigelstachel auf Feuerstein. FO: Kreideküste der Stubbenkammer, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Collection: Granat83
Copyright: Granat83
Contribution: Granat83 2009-02-04
Locality: Stubbenkammer / Rügen / Vorpommern-Rügen, Landkreis / Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland
Seeigel
Views (Image: 1353254618): 2579
Seeigel

Haltern, Münsterland, NRW. D:12cm.

Collection: Ruhrlandmuseum Essen
Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2012-11-18
Locality: Haltern am See / Recklinghausen, Kreis / Münster, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Seeigel
Views (Image: 1432235033): 973
Seeigel

unbestimmter Seeigel, FO: Insel Poel, MVP, Deutschland.

Collection: fischkopp
Copyright: fischkopp
Contribution: oliverOliver 2015-05-21
Locality: Insel Poel / Nordwestmecklenburg, Landkreis / Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland

Additional information / Summary

Seeigel

Grouping

Belonging to

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Klade: Ambulacraria  ⇒ Stamm: Echinodermata  ⇒ Unterstamm: Echinozoa

Taxonomic segment

Klasse

Next lower segment

Unterklasse: (Cidaroidea) Claus, 1880

Unterklasse: Euechinoidea BRONN, 1860

Unterklasse: Perischoechinoidea M'COY, 1849

This mentioned taxonomy is an attempt to make an conclusive assignment from the different classifications of various scientists. Because the taxonomy may change due to the latest investigative methods and other findings, our map is a guide only.

Name from

Corresponding author (Name, Year)

LESKE, 1778

Other languages

scientific

Echinoidea

German

Seeigel

Detailed description

Weitere Unterteilung – teils veraltet


Beschreibung

Seeigel gehören ebenso zum Stamm der Echinodermata wie die Seegurken, Seelilien, Schlangensterne und Seesterne. Sie besitzen ein Kalkskelett, das aus mehreren Platten besteht. Ihre fünf Strahlen sind typisch. Manchmal kommt es aber vor, dass nur vier oder gar sechs Strahlen vorhanden sind. Seeigel besitzen Stacheln. Nach dem Tod des Inidviduums fallen diese recht schnell ab. Manchmal kann es auch passieren, dass der Seeigel mitsamt seinen Stacheln gefunden wird.

Die ersten Seeigel traten im Ordovizium auf. Bei diesen Formen waren die Kalkplatten noch lose, dachziegelartig miteinander verbunden. Diese Verbindungen wuchsen bei späteren Formen fester zusammen. Im Perm wären sie fast ausgestorben. Es gab nur noch sechs Arten. Ab der Trias begann ihr Siegeszug erneut, der noch bis heute anhält.

Die Seeigel können in zwei Kategorien unterteilt werden: regulär (fünffache Symmetrie) und irregulär (symmetrisch entlang der Längsachse).

Reference- and Source indication, Literature

Links

Literatur

Automatic Links to external internet sources (Responsibility is with the operator)

Search for taxonomy at Fossilworks
Search for taxonomy at PaleobioDB.org
Search for taxonomy at The Taxonomicon

Taxonomic assignment (294)

Locations with GPS information