'._('einklappen').'
 

Correc d'en Llinassos (Ravin d'en Llinassous)

Steckbrief

Land

Frankreich

Re­gi­on

Occitanie, Region / Pyrenées-Orientales, Département / Céret / Oms / Correc d'en Llinassos (Ravin d'en Llinassous)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Spalten von blockigem vererztem Siderit. Felsige Steinrinne.

Geo­lo­gie

Kupfer-Vererzungen.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=27890
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 46)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

gelber Omsit mit Glaukosphärit
Aufrufe (Bild: 1377609457): 606
gelber Omsit mit Glaukosphärit

Bildbreite: 1 mm; Fundort: Correc d'en Llinassos (Ravin d'en Llinassous), Oms, Céret, Pyrenées-Orientales, Département, Languedoc-Roussillon, Region, Frakreich

Copyright: Jean-Marc Johannet
Beitrag: Hg 2013-08-27

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Berbain, C. & Favreau, G. (2007): Un exemple peu courant de minéralisation nickélifère: le Correc d'en Llinassos à Oms (Pyrénées-Orientales). Cahier des Microm., 95(1), 3-24.
  • Berbain, C., Favreau, G. & Aymar, J. (2005): Mines et Minéraux des Pyrénées-Orientales et des Corbières. Ass. Franç. Microm. Ed., 105-07.
  • Mills, S.J. et al. (2012) Omsit. Min.Mag. 76, S.1347-54. IMA 2012-025. (Typ.Publ.)
  • Doc Diether

Einordnung