'._('einklappen').'
 

Saint-André-les-Alpes

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur, Region / Alpes-de-Haute-Provence, Département / Saint-André-les-Alpes

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Gemeinde mit 1000 Einwohnern. Anfahrt von N. An Sisteron im Durancetal geht es Richtung Digne und ab hier auf der N 85 nach Nizza. In Barreme zweigt die N 202 nach O Richtung Saint-Andre-les-Alpes ab.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=19311
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Saint-André-les-Alpes, Alpes-de-Haute-Provence, Provence-Alpes-Côte d'Azur, FR
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Saint-André-les-Alpes ist ein Kanton im Arrondissement Castellane im Département Alpes-de-Haute-Provence der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in Frankreich. Er umfasst sechs Gemeinden, Hauptort ist Saint-André-les-Alpes.

Mineralien (Anzahl: 4)

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Einordnung