'._('einklappen').'
 

Frosch

Ein Geleucht des Bergmanns. Frosch werden diese Geleuchte in Anlehnung an ihr Aussehen genannt. Jede Zeit und jedes Bergbaugebiet hatte unterschiedliche Frösche. Es gab den erzgebirgischen Frosch, den westfälischen, den Siegerländer usw..

Die Montage mittels Hartlot geschah in einem Schmiedefeuer. Als Flussmittel diente Stroh. Die Besonderheit hierbei ist das Lot, auch Rotschlag oder Gelbschlag genannt. Das körnige Lot wurde mittels einer Tülle den Baugruppen zugegeben. Dieses Lot dient heute dem Fachmann als Beweis der Originalität eines Frosches.

Firmen wie Seippel und andere größere Schmieden versahen die Frösche noch mit einer Bezeichnung.

Die Funktion ist relativ simpel. In den Lampenbehälter wurde Öl gefüllt. Dazu kam ein gedrehter Flachsdocht, der im vorderen Bereich eingeklemmt wurde. Die Klemme wurde mittels einer Schraube gesichert. Der Docht konnte somit schnell gelöst und nachgezogen werden.

Ölfläschchen findet man noch heute in alten Gruben.

Bilder

Frosch
Aufrufe (Bild: 1238785893): 4044
Frosch

offener Frosch, mit gegossener Messingschale und eingelötetem Dochhalter für Fettbrand; wahrscheinlich aus Tirol, Italien um 1830

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-03
Mehr   L 
Frosch / Giesser
Aufrufe (Bild: 1238785399): 3604
Frosch / Giesser

geschlosser Frosch aus Gußeisen aus dem Saarland; mit hohem angenietetem Tragbügel; um 1900

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-03
Mehr   L 
Frosch
Aufrufe (Bild: 1238785023): 1199
Frosch

aus drei Teilen hartgelöteter Lampentopf; die lange abnehmbare Verschlussklappe mit Dochhalter wird von einem Riegel arretiert. Seltener ungewöhnlicher Verschluss; aus der Steiermark in Österreich...

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-03
Mehr   L 
Westfälischer Frosch
Aufrufe (Bild: 1238708000): 3610
Westfälischer Frosch

flacher aus drei Teilen hartgelöteter geschlossener Lampentopf mit rechteckiger Verschlussklappe und herzförmigem Verschlussknebel , um 1890;Hersteller wahrscheinlich Wilhelm Seippel, Bochum

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-02
Mehr   L 
Saarländischer Frosch
Aufrufe (Bild: 1238707614): 3532
Saarländischer Frosch

Hoher aus drei Teilen hartgelöteter geschlossener Lampentopf mit Schwenkbügel, um 1880; mit doppelt gekröpftem Rundhaken; im Saarland gefahren.

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-02
Mehr   L 
Pirringer Frosch
Aufrufe (Bild: 1238707159): 924
Pirringer Frosch

aus zwei Teilen hartgelöteter, flacher, birnenförmiger geschlossener Frosch aus Eisen, um 1880; Steiermark, Österreich; Hersteller P.Pirringer,Graz; mit Schiebeverschluss und angelötetem Bügel.

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-02
Mehr   L 
Harzer Frosch
Aufrufe (Bild: 1238706728): 3282
Harzer Frosch

aus drei Teilen Hartgelöteter geschlossener Eisenfrosch, um 1870; mit angeschmiedetem Schild und einfach gekröpftem Gesteinshaken.

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-02
Mehr   L 
Straub Frosch
Aufrufe (Bild: 1238615381): 844
Straub Frosch

Geschlossener Frosch aus Eisen; von der französischen Firma STRAUB; um 1840; gefahren im Saarland

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-01
Mehr   L 
Straub Frosch
Aufrufe (Bild: 1238614140): 691
Straub Frosch

Geschlossener Messingfrosch der Firma Straub; um 1800; Beamtenlampe in den Blei- Silbererzgruben bei Bernkastel Kues/Hunsrück;

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2009-04-01
Mehr   L 

Weitere Informationen

Links


Einordnung