'._('einklappen').'
 

Gibraltar

Steckbrief

Land

Gibraltar

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Gibraltar ist Britisches Übersee-Gebiet. Es liegt ganz im S der Iberischen Halbinsel. Durch seine Lage am Eingang des Mittelmeeres war es in kolonialen Zeiten von strategischer Bedeutung, hier zu überwachen und kontrollieren.

Geo­lo­gie

Das Gestein von Gibraltar besteht aus Jura- Kalkstein. Es ist verkarstet und es gibt zahlreiche natürliche Höhlen mit Stalaktiten und Stalagmiten.

Der Fels von Gibraltar ist ein monolithischer Kalksteinfels.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=25579
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 2)

Fossilien (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Dürr, S., Hoeppener, R., Hoppe, P. & Kockel, F. Die Geologie der Berge Zwischen dem Guadalhorce und dem Campo de Gibraltar (Südspanien). Geol. Rundschau, Bd.51, Nr.1, S.239-49.
  • Wagenplast, P. & Reicherter, K. (2001). Geologische Wanderungen in Andalusien: Karst und Höhlen in Andalusien und Gibraltar. Aufschluss, Jg.52, Nr.2, S.109-19.

Weblinks:


Einordnung