'._('einklappen').'
 

Neue Mineralschätze des Harzes

Einband Buch
Einband Buch

Neue Mineralschätze des Harzes. Gröbner, Hajek, Junker, Nikoleizig.

Doc Diether
  • Autor: Gröbner, J., Hajek, W., Junker, R., und Nikoleizig, J. (2011).
  • Verlag: Papierflieger Verlag GmbH., Clausthal-Zellerfeld. Bezug: W. Hajek, Waterloostr.21, 38106 Braunschweig - sowie: Dr. J.Gröbner, Schulstraße 18, 38678 Clausthal-Zellerfeld
  • ISBN:978-3-86948-157-9
  • Preis: 17,- Euro

Inhaltsbeschreibung

Wir haben hier ein sehr informatives und in jeder Hinsicht gut bebildertes Buch vorliegen, wobei ich sagen muss, dass mir die gute Informationsdichte und gleichzeitige Ästhetik von Bildern und Gestaltung gut gefällt. Aktualisierte Listen des Mineralbestandes und viele neue Fundstellen sowie ein gutes Literaturverzeichnis runden die Kapitel über die einzelnen Reviere ab. Ziel des Buches war es, die zahlreichen Neuentdeckungen der Autoren in attraktiven Bildern vorzustellen. Dabei wurden nicht alle Bergreviere des Harzes behandelt, einfach weil keine Neufunde vorlagen. Nicht aufgenommen wurden Funde aus Steinbrüchen, Schlacken oder Mineralien des Harzvorlandes. Dabei kommt natürlich kein neuer Fundstellenführer heraus, was es auch nicht sein soll. Ergänzt wird alles durch die Aufnahme wichtiger Erzgänge, Stollen, Schächte und Übersichtskarten.


Beurteilung

Ein Buch zur Aktualisierung für den ernsthaften Harzsammler, aber auch für Inspirationen für den Anfänger. Verleitet einen todsicher dazu, mal wieder im Harz sammlerisch aktiv zu werden. Inhaltliche Qualität, Aufmachung sowie Bilder ergeben ein sehr preiswertes Buch.


Besprochen von

  • Doc Diether

Einordnung