'._('einklappen').'
 

Naujakasik

Steckbrief

Land

Grönland

Re­gi­on

Kommune Kujalleq / Narsaq / Ilimaussaq-Komplex / Tunugdliarfik-Fjord / Naujakasik

Geo­lo­gie

Nephelin-Syenit.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=28116
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 12)

Gesteine (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 20:45:46

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Winther, C. (1901): Britholite, a new mineral. Meddelelser om Grønland. 24, 190-96. (Typ-Publ.)
  • Bøggild, O.B. (1933): Igalikite and naujakasite, two new minerals from S Greenland. Meddelelser om Grønland. 92(9), 1-12. (Typ-Lok.)
  • Bøggild, O.B. (1953): The Mineralogy of Greenland. Meddelelser om Grønland, Vol. 149/3, Reitzels Forlag København.
  • Danoe, M., Sørensen, H. (1959): An examination of the rare minerals from the Nepheline Syenites of SW Greenland. Meddelelser om Gønland. 162 (5), Reitzels Forlag, København.

Einordnung