'._('einklappen').'
 

Grand Staircase

Diese Treppe beschreibt die Geologie auf mehr als 1800 Höhenmetern voll abwechselnder Kliffe, Hänge und Terrassen auf einer Strecke die sich über 240 km vom Nordrand des Grand Canyon im nördlichen Arizona bis zum zur Spitze des Paunsaugnt Plateau im südlichen Utah erstreckt.

BILD:1268057649.max

Ein Profil eines Teiles der Grand Staircase im südlichen Utah und nördlichen Arizona
Bild: National Park Service NPS

Aufstellung von Alt nach Jung

  • Kaibab Plateau: die südlichste und unterste Schichtfolge welche das North Rim des Grand Canyon in Arizona bildet und sich nordwärts nach Utah erstreckt. Kaibab-Formation Kalksteine.
  • Chocolate Cliffs: die erste große Platte ist schokobraun gefärbt aus Silt- und Sandsteine der Moenkopi Formation. Bildet einen Hang unterhalb den resistenteren hellgrauem Konglomeraten und Sandsteinen der Shinarump einem Mitglied der Chinle-Formation.
  • Shinarump Flats (Sandbänke): über den Shinarump Flats finden sich Lagen von hellen - rot, rosa, braun, violetten und weißen Ton- und Sandsteinen der Chinle-Formation - Painted Desert (Petrified Forest).
  • Vermilion Cliffs: rot bis rot-orange Sandsteine der Moenave- und Kayenta-Formation.
  • Wygaret Terrace (Terrasse): schmal gebänderte Sandstein-Kegel und Monumente der Upper Kayenta-Formation.
  • White Cliffs: weiß, rosa, und brauner Navajo Sandstein. Die Kliffe werden überdeckt vom Temple Cap Sandstein – einer Kliff- und Terassen-förmigen Einheit von weißem bis grau-rosanem Sandstein (Upper and Lower Antelope Canyon, Glen Canyon).
  • Skutumpah Terrace (Terrasse): Carmel Formation Kalke. Hänge oberhalb der Terrassen sind rote bis braune Silt- und Sandsteine und weißer Gips der Carmel-Formation.
  • Gray Cliffs: grau bis fast schwarzer Tonstein, Kohle, Schiefer und Sandstein der Dakota-Formation.
  • Podunk Terrace (Terrasse): Hänge und Kliffe von Sandsteinen, Silt und Schiefer des Tropic Shale and Straight Cliffs. Wahweap und Kaiparowits Formation. Die Straight Cliffs Lage ist dunkelgelber bis gelbbrauner Sandstein and Tonstein.
  • Pink Cliffs: oberste Lage der rosa- und rot gefärbten Claron-Kalkstein-Formation. (Bryce Canyon, Red Canyon).
  • Paunsaugunt Plateau: oberste Lage der Grand Staircase. Das Plateau ist sporadisch mit Basalt und Sedimenten bedeckt.

BILD:1268059027.max

Bild: National Park Service NPS


Einblick in die Geologie des Grand Canyons

Die Gesteinsschichten des Grand Canyons reichen deutlich weiter in die Vergangenheit als in der Grand Staircase oben beschrieben wurde. Der Grand Canyon setzt am ältesten Ende im Trias an und geht in das frühe Präkambrium zurück. Die Geologie des Grand Canyons wird ausführlich unter Grand Canyon National Park beschrieben.


Quellangaben


Einordnung