'._('einklappen').'
 

Plaka, Revier

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Griechenland / Attika (Attikí, Attica) / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Plaka, Revier

Geo­lo­gie

Im Bereich des Plaka-Reviers liegt ein Granodiorit Batholith im Kontakt mit Skarn- Mineralisation vor, in dem Magnetit und andere Mineralien vorkommen. FS seltener Akanthit xx.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=663
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Plaka, Lavrion, Attika, GR
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 290)

Mineralbilder (53 Bilder gesamt)

Wulfenit
Aufrufe (Bild: 1358327151): 631
Wulfenit

Größe: 1,85 mm; Fundort: Plaka, Laurion, Attika, Griechenland

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2013-01-16
Mehr   MF 
Stibnit xx, Calcit xx
Aufrufe (Bild: 1507227695): 7564, Wertung: 9.67
Stibnit xx, Calcit xx

Lavrion, Plaka, Attika/Griechenland; Bildbreite 2,1 mm, erstellt aus 94 Aufnahmen mit dem Stacking Verfahren

Sammlung: Karlheinz Grosch
Copyright: Karlheinz Grosch
Beitrag: Karlheinz Grosch 2017-10-05
Mehr   MF 
Cerussit-Kontaktzwillinge nach {110}
Aufrufe (Bild: 1350853309): 2185
Cerussit-Kontaktzwillinge nach {110}

Lavrion, Attika, Griechenland;
Bildbreite: 2,59 mm

Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2012-10-21
Mehr   MLF 

Gesteine (Anzahl: 14)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Krauzpaul, R. & S. (1982). Lepidokrokit aus Lavrion, Griechenland. Lapis, Jg.7, Nr.12, S.34.
  • Hanke, H. (1994). Neues aus Lavrion: Eisen-, kupfer- und kobalthaltige Hydro-Sulfate aus dem Revier Plaka. Emser Hefte, Jg.94, Nr.2, S.22.
  • Zirkl, E.J. & Stehlik, H. (1985). Ein Mimetesit-Zwilling nach (2243) von Plaka bei Lavrion, Griechenland. Lapis, Jg.10, Nr.1, S.21.
  • Fehr, T. & Dirscherl, R. (1987). Chalkophanit von Lavrion. Lapis, Jg.12, Nr.1, S.29.
  • Katerinopoulos, A. & Zissimopoulou, E. (1994). New Mineral Occurences from the Laurium Mines. Min. Rec., Vol.25, H.4, S.279-80.
  • Hanke, H., Stirlas, N. & Lazarides, S. (1994). Neues aus Laurion: Eisen-,kupfer- und kobaltreiche Hydro-Sulfate aus dem Revier Plaka. Min.-Welt, Jg.5, Nr.3, S.12+14.
  • Wendel, W. & Rieck, B. (1999). Die wichtigsten Mineralfundstellen und Bergbauanlagen Lavrions. Lapis, Jg.24, Nr.7, S.25.
  • Wendel, W. Blaß, G. Mühlbauer, W. & Markl, G. (1999). Hilarion - Plaka - Sounion: Lavrion-News 1997-1999. Lapis, Jg.24, Nr.7, S.64.
  • Rieck, B. & Wendel, W. (1999). Plaka - Sounion Top aktuell: Die Funde vom Frühjahr 1999. Lapis, Jg.24, Nr.7, S.77.
  • Wendel, W. & Rieck, B. (1999). Silber, Arsen und Antimon: Vererzungen im Revier Plaka (T.1). Lapis, Jg.24, Nr.7, S.53.
  • Rieck, B. & Rieck, P. (1999). Silber, Arsen und Antimon: Vererzungen im Revier Plaka (T.2). Lapis, Jg.24, Nr.7, S.59.
  • Baumgärtl, U. & Burow, J. (2002). Laurion - Fundstellen. Aufschluss, Jg.53, Nr.5/6, S.259-64.
  • Voudouris, P. (2005). Gold and silver mineralogy of the Lavrion deposit, Attika, Greece. Min.Deposit Research: Meeting the Global Challenge 2005, S.1089-92.
  • Schreiber, F. & Hammer, V.M.F. (2007). Lavrion 2003-2007: Es hat sich einiges getan! Neufunde - Nachsuche - Archäologie. Lapis, Jg.32, Nr.4, S.32-38.
  • Kolitsch, U., B. Rieck, F. Brandstätter, F. Schreiber, K.H. Fabritz, G. Blaß & J. Gröbner (2014). Neufunde aus dem alten Bergbau und den Schlacken von Lavrion (1). Min.-Welt, Jg.25, H.1, S.60-75.
  • Rieck, B, U. Kolitsch, P. Voudouis, G. Giester & P. Tzeferis (2018). Weitere Neufunde aus Laurion, Griechenland. Min.-Welt, Jg.29., H.5, S.32-77.
  • Rieck, B., U. Kolitsch, P. Voudouris, G. Giester u. P. Tzeferis (2020). Lavrion, Griechenland: Weitere Neufunde aus dem berühmten Bergbaurevier. Min.-Welt, Jg.31, H.3, S.6-21.

Einordnung