'._('einklappen').'
 

Kassiteres

Steckbrief

Land

Griechenland

Re­gi­on

Ostmakedonien und Thrakien, Region / Rodopi, Regionalbezirk / Kassiteres

GPS-Ko­or­di­na­ten

Kassiteres



Kassiteres

WGS 84: 
Lat.: 41,024502° N, 
Long: 25,697517° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 1' 28,207" N,
   Long: 25° 41' 51,061" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Geo­lo­gie

Porphyrische Kupfer-Gold Lagerstätte. Das Kassiteres-Sapes Gebiet ist ein zusammenhängendes Porphyr Cu-Mo-Re ± Au und epithermales Au-Ag-Cu-Te System innerhalb oligozäner Kalk-Alkali bis hoch Kali-Kalk-Alkali Granodiorit-Tonalit, Mikrodiorit und Quarz-Feldspat Porphyr sowie ihrer vulkanischen Äquivalente.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=19245
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 32)

Gesteine (Anzahl: 4)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Voudouris, P.; Tarkian, M.; Arikas, K. (2006): Mineralogy of telluride-bearing epithermal ores in the Kassiteres-Sappes area, W Thrace, Greece. Min. Petro. 87, 31-52.
  • Singer, D.A., Berger, V.I., and Moring, B.C. (2008): Porphyry copper deposits of the world: Database and grade and tonnage models, 2008. US Geol. Survey Open-File Rep. 2008-1155.
  • Voudouris, P.C. (2014): Hydrothermal corundum, topaz, diaspore and alunite supergroup minerals in the advanced argillic alteration lithocap of the Kassiteres-Sapes porphyry-epithermal system, W Thrace, Greece. N.Jb. Min. - Abh. 191, 117-36.

Einordnung