'._('einklappen').'
 

BILD:1156963808

Lexikon der Fossilien, Minerale und geologischen Begriffe

  • Autor: Haubold, H., Daber, R.
  • Verlag: Edition Leipzig, 1988
  • ISBN:3361002524
  • 440 Seiten

Das Buch ist 1989 auch unter dem Titel: Fachlexikon ABC Fossilien, Minerale und geologische Begriffe im Harri Deutsch Verlag, ISBN:3817110588 erschienen.



Inhaltsbeschreibung

Auszug vom Buchrücken:

Diese Nachschlagewerk bietet ein Spektrum von Begriffen wie systematischen Kategorien der Erdgeschichte, Fossiler Pflanzen und Tiere - von Eobacterium bis zum Menschen -, Mineralen, Gesteinen, geologischen Formationen, Fossilvorkommen, Evolution und Allgemeiner Geologie. Als Ausgangsbasis zu weiterführender originaler Information werden Ausstellungen geowissenschaftlicher Museen aus 30 Ländern der Erde vorgestellt - ein einmaliger Überblick vieler ineinandergreifender Wissenschaftsdisziplinen und Spezialgebiete.

Es handelt sich um ein Lexikon mit über 3000 erläuterten Begriffen und weiteren 1500 Verweisen.

Der Tatsache, dass es ein einmaliger Überblick wage ich aber widersprechen, denn unser Mineralienatlas/Fossilienatlas verfolgt genau das gleiche Ziel. Dementsprechend sind die Inhalte und Stichworte sehr ähnlich.


Beurteilung

Dieses Fachlexikon wird dem gerecht, was es auf dem Buchrücken verspricht. Es vereint Mineralogie, Paläontologie, Geologie und Erdgeschichte in einem ausführlichen Buch, ähnlich unserem Lexikon. Mineralien, fossile Pflanzen und Tiere werden ebenso aufgeführt wie geologische Begriffe, geologisch interessante Regionen und Museen und ständige Ausstelungen. Zudem enthält es viele Abbildungen und Zeichnungen, welche die einzelnen Artikel gut illustrieren.

Dieses Fachlexikon setzt in einigen Bereichen gewisse Vorkenntnisse voraus. Dem fachlichen Laien wird es teilweise zunächst schwer fallen, die Erklärungen zu verstehen, da sie durch andere Fachbegriffe erklärt werden. Aber das gibt sich nach einiger Zeit des Stöberns im Buch oder in unserem Lexikon.


Einordnung