'._('einklappen').'
 

Hexaeder

sind sechsflächige Kristalle (englisch: hexahedron)

Als Würfel einer der fünf platonischen Körper; ein Polyeder. Er hat 6 Oberflächen in Form 6 gleichseitiger Quadrate, 8 Ecken, 12 Kanten und Flächenwinkel von 90°.

In der Sammelpraxis werden Hexaeder oft als Würfel angegeben, wenngleich die Flächen unterschiedlich groß sein können (Beispiel: Fluorit, Galenit, Pyrit, welche nicht selten Rechtecke sind).

Achtung: nicht zu verwechseln mit hexagonal!


S.a. > Kristallsystem, Platonische Körper


3-dimensionale Kristalldarstellung


Quellenangabe


Einordnung