'._('einklappen').'
 

Erste Schritte

Mineralienatlas Lexikon: Erste Schritte

Deine ersten Schritte machst du am besten im SandKasten. Diese Seite ist zum Ausprobieren und Testen gedacht; dort darf nach Herzenslust geändert und herumprobiert werden.

Einfache Textänderungen

Schritt

Was du machst

Was passiert

1

Klick hier auf den Link SandKasten (am besten machst du ein Fenster auf, damit dir diese Anleitung erhalten bleibt - das geht auf vielen Browsern mit Shift-Klick oder rechte Maustaste: "In neuem Fenster öffnen"...).

Die Seite "SandKasten" wird angezeigt. Sie enthält schon allerhand Text von anderen Leuten.

2

Klick auf den Link "Bearbeiten", fast ganz unten links auf der Seite

Eine neue Seite wird angezeigt. Sie enthält den Inhalt der "Spielwiese" in einer sog. Editbox, in der du den Text ändern kannst.

Eventuell sind ein paar merkwürdige Symbole eingestreut. Diese sogenannten "Tags" sorgen für die Formatierung des Artikels und für die Querverweise zwischen den Artikeln. Die wichtigsten Tags werden unter TextFormatierungsRegeln erklärt.

3

Unterhalb der "Editbox" findest Du eine kurze Refferenz mit häufig verwendeten Formatierungsbefehlen. Öffne in einem weiteren Fenster die TextFormatierungsRegeln.

Du hast nun zusätzlich eine detaillierte Beschreibung der Möglichkeiten die Du zum Nachschlagen benutzen kannst.

4

Mach ein paar Änderungen und klick dann auf "Seite speichern"

Absätze werden z.B. durch eine Leerzeile erzeugt.

Die Seite ist jetzt gespeichert und wird jedem Benutzer so angezeigt, wie du sie gerade siehst.

Wenn allerdings zwischenzeitlich ein anderer Benutzer seine Version der Seite gespeichert hat, erzeugt das einen so genannten "Bearbeitungskonflikt". In diesem Fall wird Dein Text und der andere Text zusammen angezeigt. Du kannst nun entscheiden, welche Änderungen übernommen werden und die anderen Änderungen heraus löschen.
Du kannst aber auch mit der "Zurück Taste" an Deinem Browser wieder in den Bearbeiten Modus zurück kehren, um Deine Änderungen zu kopieren [makieren und kopieren (Strg-C)] und dann oben auf den Seitennamen klicken um Deine Änderungen zu verwerfen um den Text dann erneut über den "Bearbeiten" Button zu bearbeiten. Mit [einfügen (Strg-V)] kannst Du Deine Änderugen nun wieder eintragen. Anschließend den Text speichern.

Verknüpfungen und neue Seiten

Schritt

Was du machst

Was passiert

1

Klick nochmal auf Bearbeiten und füge einen Text in eckigen Klammern ein, zum Beispiel: [Achat]. Klicke auf Vorschau zeigen, und schau dir das Ergebnis an.

Jetzt sieht man einen Link auf die Seite "Achat". Da es schon einen Artikel mit diesem Titel gibt, kommst du über den Link einfach zum Artikel.

2

Falls der angezeigte Text vom Artikelnamen abweichen soll, geht das so: [Achat Seiten|Achat] in der ersten Hälfte der eckigen Klammer getrennt vom | "Pipe"-Symbol steht die Beschreibung, in der zweiten Hälfte das Ziel des Links.

Der Link Achat Seiten verweist abermals auf die Seite "Achat"

3

Nun erzeuge einen Link auf eine Seite, die es noch nicht gibt. So: [Diese Seite gibt es noch nicht]

Das sieht dann so aus: Diese Seite gibt es noch nicht. Das Fragezeichen am Ende signalisiert, dass es unter diesem Namen noch keinen Artikel gibt.

4

Klick auf den Link mit ? (Fragezeichen).

Die Eingabeseite für den neuen Artikel wird angezeigt. Sie enthält den Hinweis "Beschreiben Sie ... hier", und darunter einen Bereich, in dem der Artikeltext eingegeben werden kann.

Wie geht's weiter?

Probiere im SandKasten verschiedene TextFormatierungsRegeln und versuche auch mal eine Tabelle zu erzeugen. Bevor Du nun endgültig mit dem Bearbeiten von richtigen WEB Seiten beginnst, schaue Dir an wie haben es die anderen gemacht und versuche Dich ein wenig an die Optik der Seiten anzupassen.

Falls du noch Fragen hast, kannst du sie in unserm Forum stellen.


Einordnung