'._('einklappen').'
 

Ikositetraeder

Das Deltoidalikositetraeder

Das Deltoidalikositetraeder oder Ikositetraeder ist ein konvexes Polyeder, das sich aus 24 Deltoiden zusammensetzt und zu den Catalanischen Körpern zählt. Es ist dual zum Rhombenkuboktaeder und hat 26 Ecken sowie 48 Kanten, bzw. ein von 24 symmetrischen Trapezoiden umschlossener Körper.

Der Millersche Index ist {211}.

In der Kristallographie und Mineralogie wird das Deltoidalikositetraeder oft (verkürzt) als Ikositetraeder bezeichnet, daneben auch als Trapezoeder oder Leucitoeder (es ist die typische Kristallform des Leucits). Andere Bezeichnungen: Trapezoeder (engl.: icositetrahedron, trapezohedron)

Das Ikositetraeder besitzt

  • 24 Flächen aus Rhomben
  • 26 Ecken
  • 48 Kanten.
Ikositetraeder (Trapezoeder)
Ikositetraeder (Trapezoeder)

Brockhaus um 1900

Unbekannter Autor

Quellangaben


Einordnung