'._('einklappen').'
 

Hanumalapur Komplex

Steckbrief

Land

Indien

Re­gi­on

Karnataka / Shimoga, Distrikt / Shimoga Schiefer-Gürtel / Hanumalapur Komplex

Geo­lo­gie

Mafisch-ultramafischer Komplex: 5 km lang mit Breiten von 200 m - 1 km. PGE-Mineralisation.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=49032
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 28)

Gesteine (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Alapieti, T.T., Devaraju, T.C., & Kaukonen, R.J. (2002). Silicate-chromite type PGE mineralization in the Hanumalapur Complex, Karnataka State, India. In 9th Intern. Platinum Symp. (S.21-25).
  • Alapieti, T.T., T.C. Devaraju, R.J. Kaukonen (2005). Sem-eds Study of the Platinum-group Minerals in the PGE mineralized Hanumalapura Segment of the Layeredmafic-ultramafic Complex of Channagiri,davangere District, Karnataka. J. Geol. Soc. India, 65:745-52.
  • Alapieti, T.T., Devaraju, T.C., & Kaukonen, R.J. (2008). PGE mineralization in the late Archaean iron-rich mafic-ultramafic Hanumalapur Complex, Karnataka, India. Min. Petrol., 92(1-2), 99-128.