'._('einklappen').'
 

Chhindwara, Distrikt

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Indien / Madhya Pradesh / Chhindwara, Distrikt

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Erreichbar mit der Bahn oder auf der Straße von den Städten Nagpur und Jabalpur. Der nächste Flughafen ist in Nagpur (130 km).

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=12711
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Chhindwara, Madhya Pradesh, IN
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die Kohlebergwerke von Parasia sind ca. 30 km entfernt und liegen im sog. "Kohlegruben-Gürtel". Es gibt insgesamt 24 Bergwerke in der Gegend, wovon 20 aktiv sind.

Die wichtigsten Bergwerke sind:

Eklahara Mines, Burkuhi Mines, Chandametta Mines, Newton Mines, Donger Chikhali Mines, Mahadev Puri Mines. Ravanwara Mines, Ravanwara Khash, Vishnu Puri 11 No., Vishnu Puri 12 No., Chhinda Mines, Setiya Mines, Shivpuri Mines, Shivpuri Mines, Chhury Mines, Mathani Mines, Thisgora Mines, Nahariya Mines, Pench Mines und das Urdhan Project.

Mineralien (Anzahl: 64)

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

Einordnung