'._('einklappen').'
 

St. Thomas Hills Quarries (Steinbrüche)

Steckbrief

Land

Indien

Re­gi­on

Tamil Nadu / Chennai (Madras) / St. Thomas Hills Quarries (Steinbrüche)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

S von Chennai city, im Pallavaram Vorort.

Geo­lo­gie

Charnockit-Gestein als zentrales Band.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=12549
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

St. Thomas Hills Quarries, Chennai, Tamil Nadu, IN
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 14)

Gesteine (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Geological Survey of India. National Geological Monuments, Peninsular Gneiss. 27, Jawaharlal Nehru Road, Kolkatta-700016. 2001. S.85–89.
  • V.S. Poornachandra Rao; J. Mallikharjuna Rao (2005-04-11). "A palaeomagnetic study of charnockites from Madras Block, Southern Granulite Terrain". Gondwana Research. 10 (1–2): 57–65.
  • Geological Survey of India. Charnockite, St. Thomas Mount". Archived from the original on 2011-07-21. Retrieved 2009-02-02.

Weblinks:

Einordnung