'._('einklappen').'
 

Cempaka Diamanten

Steckbrief

Land

Indonesien

Re­gi­on

Borneo (Kalimantan) / Süd-Kalimantan (Kalimantan Selatan), Provinz / Cempaka Diamanten

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Seifenlagerstätte.

Geo­lo­gie

Alluviale Schwermineral-Lagerstätte, vor allem Diamanten.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=5376
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Cempaka-Danau Serem Paleochannels:

S –Kalimantan. Nordwestlich von Banjarmasin. Paleo- Alluviale Ablagerungen entlang des Riam Kanan Sees und des Barito, Murung und Negara- Flusses.

Oberflächen-nah. Bisheriger Abbau mit Schaufeln in kleinen Schächten.

Schon im 7 Jhd. wurden Diamanten von Pontianak und Landak erwähnt.

Ab 2003 kommerzialisiert. PT Galuh Cempaka.

Schätzung auf 33 Mio. m3 mit 0,1 ct./m3, was 1,3 Mio. ct ergibt.

Förderung 2006: 64.593 ct. 30,7 kg Gold, dazu Platin- Konzentrate. Viel Edelstein- Qualität. Gewinnung anderer Seifen- Minerale. (Siehe Liste)


Goldhaltiges Kupfer

Mineralien (Anzahl: 22)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAuCCrCuFFeHHgIrOOsPtRuSSiSnTiYZr
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 21:28:05

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 21:28:05

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • L.I. Spencer, S. David Dikinis, Peter C. Keller, and Robert E. Kane THE DIAMOND DEPOSITS OF KALIMANTAN, BORNEO. GEMS & GEMOLOGY. Sommer 1988.
  • Mining weekly 4/07. Intierra- Project Research Report 2007. Info Mine. MINIPORT.COM.
  • Locker, H. (2014). Diamanten und Orang-Utans - Abenteuer in Borneo. Lapis, Jg.39, H.10, S.28-35.

Einordnung