'._('einklappen').'
 

Komshejeh

Steckbrief

Land

Iran

Re­gi­on

Esfahan, Provinz / Ardestan / Komshejeh (Gomsheche)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

NE von Esfahan, 33 km SE von Natanz und 67 km SE von Kashan auf einer Höhe von ca. 2.000 m in der SW Dasht-e-Kavir-Wüste.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Komshejeh Mine.

Geo­lo­gie

Baryt-Fluorit-Vererzungen vom Mississippi-Valley-Typ.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=13633
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Baryt-Flußspat-Lagerstätte bekannt für sehr gut kristallisierten Fluorit

Lage

Die Gomsheche Mine liegt NE von Esfahan, 33 km SE von Natanz und 67 km SE von Kashan auf einer Höhe von ca. 2.000 m in der SW Dasht-e-Kavir-Wüste.


Geologie und Lagerstätte

Teil eines sich NW-SW-erstreckenden sattelförmigen Großfaltensystems (Antiklinorium). Stratiforme, linsenförmige Lagerstätte in Dolomit-Kalksteinschichten. Hauptabbau von Baryt.


Mineralien

  • Baryt: Gangmineral zusammen mit Fluorit. Weiße bis farblose meißelförmige Kristalle bis mehrere cm; meist jedoch massiv.
  • Fluorit: Kommt meist massiv, aber auch in weißen bis komplett farblosen, transparenten, auch blauen und grünen Würfeln und als Oktaeder vor. Manche Kristalle zeigen einen Farbwechsel von blau (Reflektion) und grün (beim Durchleuchten).
    Manche Kristalle ähneln in Farbe und Gestalt den berühmten englischen Fluoriten vom Rogerley Quarry (Durham).

Mineralien (Anzahl: 11)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenBaCCaCuFFeHMgOPbSSi
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 12. Dec 2018 - 22:55:05

Mineralbilder (9 Bilder gesamt)

Malachit auf Galenit, mit Fluorit
Aufrufe (Bild: 1245483317): 631
Malachit auf Galenit, mit Fluorit

Bildbreite: 70 mm; Fundort: Komshejeh, Ardestan, Provinz Esfahan, Iran

Copyright: Vachik Hairapetian
Beitrag: slugslayer 2009-06-20
Fluorit mit Baryt
Aufrufe (Bild: 1245445713): 265
Fluorit mit Baryt

Kristallgröße: 11 mm; Fundort: Komshejeh, Ardestan, Provinz Esfahan, Iran

Copyright: Vachik Hairapetian
Beitrag: slugslayer 2009-06-19
Fluorit mit Baryt
Aufrufe (Bild: 1245445682): 474
Fluorit mit Baryt

Kristallgröße: 8 mm; Fundort: Komshejeh, Ardestan, Provinz Esfahan, Iran

Copyright: Vachik Hairapetian
Beitrag: slugslayer 2009-06-19

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Dec 2018 - 22:55:39

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Rajabzadeh, M.A. (2007): A fluid inclusion study of a large MVT Barite-Fluorite deposit: Komshecheh, Central Iran. Iranian J. Science and Techn., Transaction A, 31(A1), 73-87.

Quellangaben

Einordnung