'._('einklappen').'
 

Bafq

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Iran / Yazd, Provinz / Bafq (Bafgh), Landkreis

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Die Bafq‐Saghand metallogene Zone inkludiert die Khoshoumi Mts.

Geo­lo­gie

Allanit-(La), Ti–Y–U–Th-Oxide, SEE-Oxide, Rutil, Titanit und kleinere Mengen von Thorit.

U-Vererzung um eine Eisenerz-Kern-Lagerstätte.

In den meisten Eisenerz-Lagerstätten des Bafq-Saghand Gebietes, SEE und Y-Element liegen gewöhnlich konzentriert in Apatit vor.

Verwitterter Galenit in Oxidzone.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=20133
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bafq, Yazd, IR
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 63)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Hemimorphit
Aufrufe (Bild: 1295554702): 283
Hemimorphit

Größe: 57x40 mm; Fundort: Bafq, Provinz Yazd, Iran

Sammlung: Rock Currier
Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2011-01-20
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 29)

Fossilien (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • YASSAGHI, A. & M. MASOODI (2011). A Metamorphic Core Complex Model for the Host of Uranium Mineralization in the Khoshoumi Mountain, Central Iran. Resource Geol. 61(3): 259-69.
  • Deymar, S., M. Yazdi, M.R. Rezvanianzadeh, M. Behzadi (2018). Alkali metasomatism as a process for Ti–REE–Y–U–Th mineralization in the Saghand Anomaly 5, Central Iran: Insights from geochemical, mineralogical, and stable isotope data. Ore Geol. Reviews 93.

Einordnung