'._('einklappen').'
 

Angouran Mine

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Iran / Zandschan (Zanjan), Provinz / Sheykhlar / Angouran Mine

An­fahrts­be­sch­rei­bung

300 km NW von Teheran und 120 km W von Zenjan.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau.

Geo­lo­gie

Sulfide von Zn-(Pb-Ag) in Marmor. Größter Zink-Erzeuger Irans mit Haupterz: Smithsonit.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50783
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Angouran, Sheykhlar, Zandschan, IR
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 35)

Gesteine (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Pazouki, A., and Yeganeh, B.Y. (2000): Recovery of lead-zinc from Angouran Mine Iran. J. Metallurgy and Materials Science 42(4), 221-26.
  • Daliran, F.; Borg, G. (2003): A preliminary appraisal of the non-sulphide zinc deposit of Angouran, North-West Iran. In: Mineral exploration and sustainable development. Millpress, Rotterdam, Netherlands, 65-68.
  • Gilg, H.A., Boni, M., Balassone, G., Allen, C.R., Moore, F. (2003): The 3-stage evolution of the Angouran Zn "oxide"-sulfide deposit, Iran. In: Mineral exploration and sustainable development. Millpress, Rotterdam, Netherlands, 77-80.
  • Gilg, H.A., Boni, M., Balassone, G., Allen, C.R., Banks, D., Moore, F. (2006): Marble-hosted sulfide ores in the Angouran Zn-(Pb-Ag) deposit, NW Iran: interaction of sedimentary brines with a metamorphic core complex. Min. Depos. 41, 1-16.
  • Boni, M. et al. (2007): Hypogene Zn carbonate ores in the Angouran deposit, NW Iran. Min. Depos. 42, 799-820.
  • Daliran, F., K. Pride, J. Walther, Z.A. Berner, R.J. Bakker (2013): The Angouran Zn (Pb) deposit, NW Iran: Evidence for a two stage, hypogene zinc sulfide-zinc carbonate mineralization. Ore Geol. Rev.