'._('einklappen').'
 

Modena, Provinz

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Italien / Emilia-Romagna, Region / Modena, Provinz

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=10546
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Modena, Emilia-Romagna, IT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 47)

Gesteine (Anzahl: 14)

Fossilien (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Jervis, G. (1874). I tesori sotterranei dell'Italia. Vol.2: Regione dell’Appennino e vulcani attivi e spenti dipendentivi. Ermanno Loescher, Torino, XVIII+624 S.
  • Malagoli, M. (1884). Cenni sulla mineralogia generale del Modenese e del Reggiano. Atti della Società dei Naturalisti di Modena, Rendiconti delle adunanze (1884-85), serie 3, 2, 30-48.
  • Nardi, R. (1964). Contributo alla geologia dell'Appennino Tosco-Emiliano. V. La geologia della valle dello Scoltenna tra Pievepelago e Montecreto (Appennino Modenese). Boll. Soc.Geol. Ital., 83, 4, 353-400.

Einordnung