https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Terranera

Profile

Path to the site

Italien / Toskana (Toscana) / Livorno, Provinz / Elba, Insel / Porto Azzurro / Terranera

Journey Description

N von Porto Azzurro folgt man der Ausschilderung Terranera. Liegt an der Küste. Weniger als 2 km NO des spanischen Forts von Porto Azzurro. Durch einen kleinen See vom Meer getrennt.

Exposure description

Aufgelassenes Minengelände von 1880 bis 1970 in Betrieb. In alter Zeit schon betrieben.

Geology

Pyrit- und Hämatit-Mineralisation in Quarz- und Karbonat-Gängen. Eisenführender Sand.

Entrance Restrictions

Nicht bekannt. Der einzige auf Elba leicht zugängliche ehemalige Abbau. Durch die Nutzung als Badestrand ist es entsprechend betriebsam.

Last Visit

Juni 2007, August 2010

GPS Coordinates

Terranera



Terranera

WGS 84: 
Lat.: 42.772975° N, 
Long: 10.41785° E
WGS 84: 
Lat.: 42° 46' 22.71" N,
   Long: 10° 25' 4.26" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Topographic Map

Isola d'Elba 7, ALP cartoguide, 1:35.000

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=739
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Terranera, Porto Azzurro, Elba, Insel, Livorno, Toskana, IT
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (12 Images total)

Terranera Strand
Views (File:
1183406298
): 892
Terranera Strand
Terranera Strand
Copyright: Alfred01; Contribution: Alfred01
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Image: 1183406298
Rating: 7 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Terranera Strand

Terranera Strand

Copyright: Alfred01
Contribution: Alfred01 2007-07-02
Mine Terranera, Insel Elba, Italien
Views (File:
1683792013
): 39
Mine Terranera, Insel Elba, Italien
April 2023. Gelände der ehemaligen Mine Terranera, nordöstlich von Porto Azurro, Insel Elba, Italien.
Copyright: HBreuer; Contribution: HBreuer
Collection: Herbert Breuer
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Encyclopedia: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Image: 1683792013
License: Usage for Mineralienatlas project only
Mine Terranera, Insel Elba, Italien

April 2023. Gelände der ehemaligen Mine Terranera, nordöstlich von Porto Azurro, Insel Elba, Italien.

Collection: Herbert Breuer
Copyright: HBreuer
Contribution: HBreuer 2023-05-11
Terranera
Views (File:
1184620537
): 2781
Terranera
Terranera Verladung
Copyright: Alfred01; Contribution: Alfred01
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Image: 1184620537
Rating: 7 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Terranera

Terranera Verladung

Copyright: Alfred01
Contribution: Alfred01 2007-07-16

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

In der Neuzeit Abbau von 1880 bis 1970. Mine war wohl schon den Altvorderen bekannt.


Graphitische Phyllithe und Quarzite wurden bei Bildung des Eisernen Hutes mit limonitischem Eisen durchtränkt, welches im Tagebau abgebaut wurde. Der Bereich des Eisernen Hutes ist heute teilweise verwachsen; aufgeschlossen sind jedoch nach wie vor ockerbraune, erdige Gesteine, die Magnetit, Pyrit und Hämatit enthalten. Daneben sind lokal reichlich Tonmineralien und Limonit vorhanden. Ferner treten insbesondere im Ostteil der Grube weiße erdige Massen auf - hierbei handelt es sich um Halloysit.

Über einen schmalen Pfad gelangt man zum Strand wo sich die Reste der ehemaligen Erzverladestation befinden. Man sollte dem schwarzen Sandstrand folgen und gelangt zu einer Marmorbekzie. Auch mehrere metergroßere Blöcke an Hämatit liegen verstreut am Sandstand.

Im östlichsten Strandabschnitt befindet sich der Lago di Terranera, einem See durch den Erzabbau entstanden und nur durch den Sandstrand vom Meer abgetrennt. Der Seebereich ist teilweise durch einen überwindbaren Zaun abgetrennt. Insbesondere an der östlichen Aufschlußwand steht Hämatit an, das großflächig mit Eisensulfatbildungen überkrustet ist. Dem Sammler bietet sich hier ein grandiosen Farbspiel der sekundären Eisensulfate aus rot, blau und gelb.

Mineral images (12 Images total)

Pickeringit
Views (File:
1398711154
): 1458
Pickeringit
Faserige weiße Kristalle, BB = 4,2 mm. Fundort: Insel Elba, Livorno, Toskana, Italien.
Copyright: Bebo; Contribution: Münchener Micromounter
Collection: Lithothek der Münchener Micromounter, Collection number: A015516, Donator: Melanie Albert
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Mineral: Pickeringite
Image: 1398711154
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pickeringit (SNr: A015516)

Faserige weiße Kristalle, BB = 4,2 mm. Fundort: Insel Elba, Livorno, Toskana, Italien.

Collection: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Contribution: Münchener Micromounter 2014-04-28
More   MF 
Schwefel-Ausblühungen - Mine Terranera, Elba, Italien
Views (File:
1683792300
): 46
Schwefel-Ausblühungen - Mine Terranera, Elba, Italien
An vielen Stellen in der Randzone der Mine Terranera befinden sich Schwefel-Ausblühungen, teils in Flächen von 50 - 70 cm.
Copyright: HBreuer; Contribution: HBreuer
Collection: Herbert Breuer
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Mineral: Sulphur
Image: 1683792300
License: Usage for Mineralienatlas project only
Schwefel-Ausblühungen - Mine Terranera, Elba, Italien

An vielen Stellen in der Randzone der Mine Terranera befinden sich Schwefel-Ausblühungen, teils in Flächen von 50 - 70 cm.

Collection: Herbert Breuer
Copyright: HBreuer
Contribution: HBreuer 2023-05-11
More   MF 
Schwefel-Ausblühungen, Mine Terranera, Insel Elba
Views (File:
1683795398
): 75
Schwefel-Ausblühungen, Mine Terranera, Insel Elba
Schwefel-Ausblühungen. Fundort Mine Terranera, Porto Azurro, Insel Elba, Italien. BB ca. 50 cm.
Copyright: HBreuer; Contribution: HBreuer
Collection: Herbert Breuer
Location: Italien/Toskana (Toscana)/Livorno, Provinz/Elba, Insel/Porto Azzurro/Terranera
Mineral: Sulphur
Image: 1683795398
License: Usage for Mineralienatlas project only
Schwefel-Ausblühungen, Mine Terranera, Insel Elba

Schwefel-Ausblühungen. Fundort Mine Terranera, Porto Azurro, Insel Elba, Italien. BB ca. 50 cm.

Collection: Herbert Breuer
Copyright: HBreuer
Contribution: HBreuer 2023-05-11
More   MF 

Minerals (Count: 19)

Rocks (Count: 4)

Stratigraphic units (Count: 1)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Kipfer, A. (1970). Die Insel Elba. Mineralienfr., Jg.8, Nr.2, S.18-25.
  • De Michele, V. (1974). Guida mineralogica d'Italia. Istituto Geografico De Agostini, Novara, 2 vol.
  • N. Calanchi, G. Dal Rio, A. Prati (1976). Miniere e minerali dell'Elba orientale - Tip. Cacciari, Bologna.
  • Gramaccioli, C.M. (1980). Bei Sammlern kaum bekannt - Seltene Mineralien von Elba. Min.-Mag., Jg.4, H.12, S.566-70.
  • Waldeck, H. (1986). Die Insel Elba. Slg. Geol. Führer, 64, Gebrüder Borntraeger, Berlin, 216 S. S.102.
  • Carta Geo-Mineralogica dell'Isola d'Elba, S.E.L.C.A. Firenze 1992.
  • Isola d'Elba 7, ALP cartoguide, 1:35.000, Vivalda Editori, 2000.
  • ExtraLapis No. 20 "Elba", Weise Verlag, München. 2001. S.63.
  • Frisch, Meschede, Kuhlemann (2008): Elba, Slg. geol. Führer, Bd.18.

Quellenangabe

Offers

Geolitho Marketplace, by and for collectors - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) 6ZqXV61ymU2IfKzdaXgtEQ
GUID (Global unique identifier) 57979AE9-72AD-4D99-887C-ACDD69782D11
Database ID 739