'._('einklappen').'
 

Marciana Marina

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Italien / Toskana (Toscana) / Livorno, Provinz / Elba, Insel / Marciana

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Liegt in W-Elba in einer Höhenlage. Von Proccio aus fährt man die Küstenstraße W-wärts nach Marciana Marina. (4-5 km). Hier biegt man links, d.h. S ein Richtung Poggio und Marciana. (ca.4 km)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Basalt. Klein-Tafoni (Verwitterung) im Meeresbereich.

Geo­lo­gie

Granit und Pegmatite des Mt.Capanne bzw. Mt.Giove.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

unten beschriebener Aufschluß: keine

Letz­ter Be­such

August 2010

GPS-Ko­or­di­na­ten

unten beschriebener Aufschluß Kissenlava: Marciana - Kissenlava



Marciana - Kissenlava

WGS 84: 
Lat.: 42,806736° N, 
Long: 10,206192° E
WGS 84: 
Lat.: 42° 48' 24,25" N,
   Long: 10° 12' 22,291" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=18966
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Marciana, Elba, Insel, Livorno, Toskana, IT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (4 Bilder gesamt)

Hafen Marciana Marina mit Kleintafoni
Aufrufe (Bild: 1518266975): 175
Hafen Marciana Marina mit Kleintafoni

im Vordergrund. Löcher im zersetzten Granit. Elba, Livorno, Toskana, Provinz; Italien. 1986.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2018-02-10
Variolen auf Basaltkissenlava
Aufrufe (Bild: 1290962457): 586
Variolen auf Basaltkissenlava

Randbereiche der Kissenlava, Aufschluß Strand Marciana Marina

Sammlung: Moni
Copyright: Moni
Beitrag: Moni 2010-11-28
Aufschluß Kissenlava
Aufrufe (Bild: 1290961834): 636
Aufschluß Kissenlava

Basaltkissenlava im Querschnitt aufgeschlossen in einer Felsspalte

Sammlung: Moni
Copyright: Moni
Beitrag: Moni 2010-11-28

Ausführliche Beschreibung

geologisch interessanter Aufschluß in Marciana Marina:

Verläßt man die Ortschaft Marciana Marina in Richtung Procchio kommt in einer Rechtskurve rechterhand ein kleiner aufgelassener Steinbruch, wo Parkmöglichkeit besteht. Zu Fuß dem Straßenverlauf folgend, erreicht man nach ca. 200m linkerhand einen Fußpfad, der zum Meer hinabführt und gelangt zu einem spektakulären Basaltaufschluß. Die Felsen am Strand zeigen hervorragend aufgeschlossene Strukturen von Kissenlava. Am Ende einer Steintreppe durchschlägt ein ca. 2m mächtiger Mikrogranitgang die Kissenlava.

Klettert man in einem Knick der Steintreppe ein paar Meter über die Felsen und steigt hinab zum Meer, gelangt man zu einer vorstehenden Felsrippe in der bergseits einzelne Basaltkissen im Querschnitt aufgeschlossen sind.

Auf dem Kamm der Felsenrippe sind weiterhin die Kissenränder in sogenannter "Brotkrustenstruktur" ausgebildet. Diese entstehen, wenn das Innere eines Basaltkissens noch aus flüssiger Lava besteht und dadurch verformbar ist - jedoch die Außenhaut bereits erstarrt ist und durch die Verformungen zerbricht. Der Kissenrandbereich ist oft voll von Variolen (siehe auch unter: Sphärolithe), die eine Größe zwischen 0,5 bis 1cm aufweisen.

Mineralien (Anzahl: 36)

Gesteine (Anzahl: 9)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Cassinelli, C. (1983). La pagina dei Micromounts - Isola d'Elba. Minerali del graniti tormalinifero del Monte Capanne. Riv.Min. Ital. Nr.4, S.134-36.
  • Pezzotta, F. & Orlandi, P. (1998). Découvertes minéralogiques récentes dans les pegmatites de l'île d'Elbe. Règne Minéral, Nr.20, S.31-38.
  • Frisch, Meschede, Kuhlemann (2008): Elba, Slg. geol. Führer, Bd.18 .

Einordnung