'._('einklappen').'
 

Malga Bordolona

Steckbrief

Land

Italien

Re­gi­on

Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige), Region / Trentino (Trient), Provinz / Val di Sole / Val di Bresimo / Malga Bordolona

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Man beginnt am besten bei der Malga Bordolona di sotto (1806m) und steigt entlang des Weges 112 in Richtung Klapfberg-Joch.

Geo­lo­gie

Ein granatführender Peridotit (Harzburgit) wird von einem olivinreichen Pyroxenitgang durchschnitten.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=47499
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 4)

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Grisotto, M., L. Grisotto & E. Glasow (2018). Chromhaltiger Klinochlor und Enstatit aus dem Val Bresimo, Trentin. Lapis, Jg.43, H.11, S.39-42.