'._('einklappen').'
 

Schlern-Plateau

Steckbrief

Land

Italien

Re­gi­on

Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige), Region / Südtirol (Bozen), Provinz / Grödner Tal / Seiser Alm / Schlern-Plateau

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Blatt 11, IV, SE, Ortisei.

An­fahrts­be­sch­rei­bung

SO vom M. Pez um ca. 2400m.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Lesesteine.

Geo­lo­gie

Brauneisenknollen, welche mit lim. Sand- und Tonmatrix verbacken ist. Enthalten manchmal einen tonigen Kern, der sich beim Schütteln akkustisch bemerkbar macht: Klappersteine!

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=28024
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Reinhard Exel (1980). Die Mineralien Tirols, Bd.1, S.175. Athesia Verlag, Bozen.

Einordnung