'._('einklappen').'
 

Gozaisho Mine

Steckbrief

Land

Japan

Re­gi­on

Honshu / Tohoku, Region / Fukushima, Präfektur / Iwaki / Gozaisho Mine

Geo­lo­gie

Metamorph-sedimentäres Mangan-Erz. Rhodonit war das Haupt-Erz-Mineral. Kleinere Mengen an Braunit und Tephroit.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=9558
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 57)

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Nambulit
Aufrufe (Bild: 1229136027): 1061, Wertung: 5.83
Nambulit

Fundort: Gozaisho Mine, Iwaki, Fukushima-Präfektur, Honshu, Japan; Größe: Kristall 9 mm

Copyright: Maurice de Graaf
Beitrag: slugslayer 2008-12-13
Mehr   MF 
Nambulit
Aufrufe (Bild: 1286897684): 810
Nambulit

Bildbreite: 6 mm, Fundort: Gozaisho Mine, Iwaki, Fukushima, Region Tohoku, Honshu, Japan

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2010-10-12
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Matsubara, Kato, Nagashima (1979). Iwakiit. Miner.Jour. (Tokyo) 9, 383. (Typ-Publikation)
  • Strunz,H. (1980). Die neuen Mineralien bis 1980: Iwakiit. Aufschluss, Jg.31, Nr.9a, S.310-71.
  • Matsubara, S. et al (1996). Romeite from the Gozaisho mine, Iwaki, Japan. Miner. Journal, Vol.18, No.4, S.155-60.
  • Matsubara, S., Miyawaki, R., Kato, A., Matsuyama, F., Mouri, T. and Suzuki, Y. (2001): Arseniopleite from the Gozaisho mine, Fukushima Prefecture, Japan. Bull. Natn. Sci. Mus., Tokyo, Ser. C, 27, 51-62.
  • Nagashima, M., Armbruster, T., Kolitsch, U. and Pettke, T. (2014): The relation between Li <-> Na substitution and hydrogen bonding in five-periodic single-chain silicates nambulite and marsturite: A single-crystal X-ray study. Am. Min. 99, 1462–70.

Einordnung