'._('einklappen').'
 

Akaishi prospect

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Japan / Kyushu / Okinawa, Präfektur / Ishigaki Insel / Akashi / Akaishi prospect

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Small open adit almost at sea level at the bottom of rocky bluffs at the back of a sandy beach, which the locals call a "mine" but which was in reality probably only an exploratory hole. The adit has been partially filled with cobbles and sand washed in during high tides and storms. Cows and horses may be encountered on the beach, but humans are rare. Copper minerals are growing in cracks and on surfaces of pyrite-bearing mica schists where water seeps occur.

Fund­s­tel­len­typ

Pingen und Schürfe

GPS-Ko­or­di­na­ten

Akaishi prospect



Akaishi prospect

WGS 84: 
Lat.: 24,52684° N, 
Long: 124,306° E
WGS 84: 
Lat.: 24° 31' 36,624" N,
   Long: 124° 18' 21,6" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=51435
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Akaishi prospect, Akashi, Ishigaki Insel, Okinawa, Präfektur, Kyushu, JP
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Chrysocolla
Aufrufe (Bild: 1585687378): 32
Chrysocolla

Botryoidal chrysocolla, 2.1cm wide, coating a pyrite-rich mica schist from the adit of the Akaishi prospect.

Sammlung: Alfredo Petrov
Copyright: Alfredo Petrov
Beitrag: alfredo 2020-03-31
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 24. May 2020 - 11:31:08