'._('einklappen').'
 

Chromit Fundstelle

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Japan / Kyushu / Okinawa, Präfektur / Ishigaki Insel / Chromit Fundstelle

An­fahrts­be­sch­rei­bung

By bus to Kabira, from which it is easily reached on foot going south on the west side of Kabira Bay (popular with divers, and famous for its pearl farms). The location area is a few hundred meters SW of the south end of Kabira Bay (see coordinates), and will vary depending on what clearings have been made in the bush and which fields have been recently ploughed.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Lesesteine am Ackerland und in Busch.

Geo­lo­gie

A variety of rock types including altered rhyolite and an unusual rock consisting of vuggy chalcedonic quartz with earthy maghemite and limonite, and abundant chromite as both anhedral grains and sharp octahedral crystals embedded in both the quartz and the limonite. Analysis shows this to be true chromite, not magnesiochromite. Obviously a highly altered rock, whose precursor is undetermined.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Chromit Fundstelle

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Map:grad;N:24.444;E:124.129

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=51168
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Chromit Fundstelle, Ishigaki Insel, Okinawa, Präfektur, Kyushu, JP
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 03. Apr 2020 - 00:41:13