'._('einklappen').'
 

Ross Jones

Ross Jones
Ross Jones

Ross Jones 2014

Wolfgang Putz

Ross Jones ist ein australischer Paläobotaniker (und Fossiliensammler), er lebt in Tasmanien.

Ross Jones beschäftigt sich überwiegend mit der jurassischen Lune River - Flora, und dabei wiederum vor allem mit den (Baum-) Farnen.

Er studierte an der University of Tasmania und der University of British Columbia Geographie, Geschichte und Pädagogik. Stationen seiner Karriere lagen in England, Canada, Japan und Tasmanien.

Ein Besuch der Fundstelle Lune River im Jahr 1967 erweckte schließlich sein Interesse für die fossilen Farne. In den 1970ern, als es klar wurde, dass das Fossilmaterial von Lune River für die Wissenschaft völlig neu (obwohl bei Sammlern schon seit den 1950er-Jahren bekannt) war, begann er eine Zusammenarbeit mit Professor Don Tidwell von der Brigham Young University.

Jones ist aktives Mitglied des "Lapidary Club of Tasmania".
Der Baumfarn Osmundacaulis jonesii wurde nach ihm benannt (Tidwell, 1987).


Literatur

  • Tidwell, W. D.; Jones, R. (1987): Osmundacaulis nerii, a new osmundaceous species from Tasmania, Australia. Palaeontographica, Abteilung B, Band 204, Lieferung 1-6 (1987), pp. 181 - 191.
Buch von Ross Jones
Buch von Ross Jones

Buch "Fossil Fern Trunks" von Ross Jones, 2014

Wolfgang Putz

Links


Einordnung