'._('einklappen').'
 

Jordanien

Steckbrief

Land

Jordanien

Geo­lo­gie

Nicht sehr rohstoffreiches Land. Aber Vorkommen von Ölschiefer, Evaporite des Toten Meeres (Kalisalz Gewinnung), mehrere abbauwürdige Phosphatlagerstätten, Kupfererze.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=7720
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 45)

Gesteine (Anzahl: 20)

Fossilien (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Bender, F. (1968): Geologie von Jordanien. Schweizerbart, Stuttgart, 230 S.
  • M.M. Abu-Ajamich, F. Bender et al. (1988): Natural Resources in Jordan.
  • Goujou, J.-C. (2003). Les richesses minéraux du Moyen-Orient, Caucase et Asie centrale. Règne Minéral, Nr.54, S.5-9.
  • Wrede, V. (2004). Mineralfunde in Jordanien. Aufschluss, Jg.55, Nr.5, S.269-81.

Einordnung